1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit HP Deskjet F4180 und Snow Leopard

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Holger_F, 06.09.09.

  1. Holger_F

    Holger_F Fuji

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    38
    Hallo zusammen,

    nach Installation von Snow Leopard (lief ansonsten problemlos) kann ich meinen HP Deskjet F4180 nicht mehr nutzen. Der Druck bricht mit einer langen Fehlermeldung (die automatisch an Apple gesendet wird) ab.

    Treiberversion von HP: 9.7.1 wurde neu installiert. Keine Verbesserung zu sehen.

    Hat jemand eine Lösung?

    Danke im Voraus!
     
  2. Zeitmeister

    Zeitmeister Morgenduft

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    170
    Normalerweise brauchst du die Treiber nicht mehr von HP runterladen, Snow Leopard sollte die passenden Treiber schon mitliefern. Versuch doch mal in den Systemeinstellungen unter Drucker den Drucker zu löschen und neu hinzuzufügen. Bei meinem Drucker, auch ein HP, kam dann die Meldung, dass ich über die Apple Softwareaktualisierung neue Treiber runterladen soll. Danach hat dann auch alles funktioniert.
    Hier stehen auch nochmal Infos zu deinem Drucker (auf Englisch)
     
  3. Holger_F

    Holger_F Fuji

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    38
    Sorry, aber ich kann den Drucker nicht entfernen (die Option ist eingegraut).
    Wie kann ich genau den Drucker in der Systemeinstellung löschen?
     
  4. Zeitmeister

    Zeitmeister Morgenduft

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    170
    Normalerweise nur auf das - Symbol klicken, vielleicht wird der Drucker noch irgendwie benutzt. Hast du ihn mal abgestellt bzw. ausgestöpselt.
     
  5. Holger_F

    Holger_F Fuji

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    38
    Habe ich jetzt exakt so gemacht.
    Printer ließ sich entfernen und wieder hinzufügen.
    Im HP Dienstprogramm läßt sich auch die Testseite danach exakt drucken.

    Wenn ich aber aus einer Anwendung etwas drucken möchte kommt im Druckermenü die Fehlermeldung unter Status:
    Error:/Library/Printers/hp/cups/Deskjet.driver/Conents/MacOS/Deskjet failed

    Was kann ich noch tun?:(
     
  6. Holger_F

    Holger_F Fuji

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    38
    Hier noch ein Auszug aus dem Fehlerprotokoll. Vielleicht kann damit jemand etwas anfangen:

    Process: Deskjet [966]
    Path: /Library/Printers/hp/cups/Deskjet.driver/Contents/MacOS/Deskjet
    Identifier: Deskjet
    Version: ??? (???)
    Code Type: X86-64 (Native)
    Parent Process: cupsd [36]

    Date/Time: 2009-09-07 07:08:25.516 +0200
    OS Version: Mac OS X 10.6 (10A432)
    Report Version: 6

    Anonymous UUID: F665E53D-93F9-4272-9680-4DDA02E5D3CA

    Exception Type: EXC_BAD_ACCESS (SIGSEGV)
    Exception Codes: KERN_INVALID_ADDRESS at 0x0000000000000000
    Crashed Thread: 0 Dispatch queue: com.apple.main-thread

    Thread 0 Crashed: Dispatch queue: com.apple.main-thread
     
  7. Holger_F

    Holger_F Fuji

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    38
    HP Deskjet F4180 und Snow Leopard


    Problem gelöst.
    Vollständiges entfernen des Druckers, Deinstallation der HP-Software und neue Installatione eines Treiberpaketes, welches von Apple gefordert wurde (ca. 56MB - Apple Software Aktualisierung) und der HP-Software (Treiber 9.7.1) brachten den Erfolg.
    Scannen und Drucken funktionieren nunmehr problemlos.

    Danke für die Hilfen!!
     
  8. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Dein HP Treiber wird wohl nicht 64bit sein, das OS schon.... Snow sollte eigene Treiber (64bit) haben...

    Mein 970 CXi funktioniert 1A....

    Ich überlege gerade.... an 64bit bzw. 32bit sollte es nicht scheitern....

    Wo ist der Drucker angeschlossen?

    Okay, dann hat es sich ja erledigt...
     

Diese Seite empfehlen