[iPad mini 4] Probleme mit GPS-Navigation

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von Tobbes, 01.03.16.

  1. Tobbes

    Tobbes Erdapfel

    Dabei seit:
    01.03.16
    Beiträge:
    2
    Hallo liebe Forumgemeinde,

    ich habe folgendes Problem: ich besitze das iPad Mini 4 mit WLAN only, darauf habe ich sowohl mal Here Navigation als auch Google Maps installiert. Im Onlinemodus funktioniert alles einwandfrei, jedoch habe ich keinerlei Funktion wenn ich meine offline zur Verfügung gestellten Karten (bei beiden Programmen!) nur über GPS benutzen möchte. Standortfreigabe etc. ist alles eingeschaltet. Apps sind auch auf dem aktuellsten Stand, ebenso das iOS.

    Hat jemand das gleiche Problem und/oder konnte es beheben?

    Bin für jede Hilfestellung sehr dankbar :)

    Beste Grüße
     
  2. saw

    saw Roter Astrachan

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    6.290
    Hat das iPad überhaupt ein GPS Modul?
    Meines Wissens nur mit SIM.
    Bei dir sollte es den Standpunkt über den Router etc. feststellen.
     
    landplage gefällt das.
  3. Tobbes

    Tobbes Erdapfel

    Dabei seit:
    01.03.16
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Ohje, das ist mir jetzt auch leicht peinlich. Ich muss gestehen, dass ich das erstens vorausgesetzt habe und zweitens deswegen auch nicht in die Tec Specs vor dem Kauf nach geschaut habe. Das kommt davon, wenn man sich zu lange an Android-Tablets gewöhnt hat (da haben so gut wie alle ein GPS-Modul, auch die ohne SIM), dann denkt man nicht mehr darüber nach...

    Tja, aber leider hast du tatsächlich Recht. Betrachten wir das Thema mal als erledigt...:rolleyes: