1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Gesichtserkennung

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von ichHALT620, 06.09.09.

  1. ichHALT620

    ichHALT620 Idared

    Dabei seit:
    30.08.09
    Beiträge:
    25
    Hallo Zusammen,

    bin erst seit kurzem Mac-User und grundsätzlich äußerst zufrieden.
    Wollte jetzt mit iPhoto 09 die Gesichtserkennung ausprobieren.

    Anfangs hatte ich mein eigenes Gesicht auf einigen Bildern benannt. Größtenteils wurde mein Gesicht erkannt und ich konnte es einfach bennen und bei einigen musste ich erst selbst den Rahmen ziehen. Dann hat er mir einige wenige Bilder vorgeschlagen und auf den meisten war ich tatsächlich drauf.

    Dann wollte ich mit weiteren Gesichtern fortfahren und er hat mir anfangs gesagt, dass keine weiteren Bilder vorhanden sind auf welchen ich oder die anderen zu sehen sein soll.

    Hab mich dann bissl durchs Netz geklickt und gelesen, dass man iPhoto n paar Bilder geben soll die mit Gesicht und name gekennzeichnet sind => hab ich gemacht.

    Das Problem das ich jetzt habe ist, dass er jetzt noch nicht mal mehr sagt, dass kein weiteres Bild vorgeschlagen werden kann und zeigt immer nur den Schriftzug "XYZ ist möglicherweise auch auf den Fotos unten zu sehen". Es werden keine Bilder angezeigt und es läuft nur das Ladesymbol. Das erscheint bei allen Gesichtern, die ich bereits getagged hab.

    Dachte mir:"lass ihn mal laden" ... aber er lädt schon seit Stunden.

    Weiss irgendjemand was ich hier tun kann?
    Danke schonmal

    VG
    ichHALT620
     
  2. Codico

    Codico Erdapfel

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    ich habe das selbe Problem.
    Habe mir iLife 09 am Freitag gekauft und gleich freudig installiert.
    Hat auch alles reibungslos geklappt.
    Fotos wurden gescannt. Nun wollte ich die Gesichtserkennung mal ausprobieren, und siehe da, es werden absolut keine Fotos erkannt . Die blauen Pfeile drehen sich und drehen sich. Habe sie das ganze Wochenende drehen lassen leider ohne Erfolg.
    Zusätzlich wird der Prozessor mit 100% belastet.
    Habe aber in einem Amerikanischen Forum gelesen das man seine IPhoto Libarry mit dem Program IPhoto Library Manager wiederherstellen soll. Danach soll es dann funzen.
    Aber das ist der blanke Witz das ich mir ein zusatzliches Programm besorgen muss um mit IPhoto vernünftig arbeiten zu können.:-[:-[:-[:-[:-[:-[
     
  3. Codico

    Codico Erdapfel

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    3
    Kann uns denn keiner helfen????
    Es muss doch irgendeine andere Möglichkeit geben!!
    Habe auch schon mit der Tastenkombi ALT + CMD alles mögliche ausprobiert, hat aber alles nichts gebracht.
     
  4. Codico

    Codico Erdapfel

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    habe das Problem gelöst. Also es geht wirklich mit dem Programm Iphoto library Manager.
    Die Library mit dem Programm rebuilden lasssen und schon funktioniert es.
    Er behält auch alle möglichen Einstellungen die bereits getätigt wurden, also einfach machen.
    Trotzdem nicht schön das man dafür erst groß in anderen Foren stöbern muss.
    Bei mir lag es wohl daran das ich mir ein Timemachine Backup auf die neue Festplatte gemacht habe.
    Muss wohl doch nicht so funktioniert haben.

    Troztdem Danke schön für die Hilfe und Kommentare

    Mfg
    Codico
     
  5. ichHALT620

    ichHALT620 Idared

    Dabei seit:
    30.08.09
    Beiträge:
    25
    wohow ... mit der software hats geklappt

    vielen dank codico

    vg
    ichHALT620
     

Diese Seite empfehlen