• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Probleme mit Fotos upload in die iCloud (kein Upload)

erzn

Granny Smith
Mitglied seit
19.03.14
Beiträge
13
Hallo,

ich habe seit ca einem halben Jahr ein größeres Abo bei iCloud bestellt, wo ich genügend Speicherplatz für meine Backups, Fotos und Drive habe.

Seit ca. zwei Wochen habe ich erhebliche Probleme mit dem Upload von meinen Fotos in die iCloud.
Unter Einstellungen/Fotos & Kamera/ ist folgendes aktiv:
iCloud-Fotomediathek; Laden und Originale behalten; iCloud-Fotofreigabe; Fotoübersicht; HDR Foto behalten.

Mein Problem ist es, dass die aktuellsten Fotos nicht hochgeladen werden. Es steht zum Beispiel jetzt: 192 Fotos werden hochgeladen. Mein iPhone lasse ich ständig im WLAN Netz, aber tut sich nichts, am nächsten Tag sind es immer noch die gleiche Anzahl, sogar manchmal mehr manchmal weniger (klar neue Fotos kommen dazu etc. aber nicht soviele wie es hochgeladen werden müssen).

Daraus folgende Problem: Meine WLAN Auslastung (Netzwerk) wird dabei total überlastet! Ich merke dies besonders wenn alle Geräte im Netz langsam laufen und mein iPhone auch im Netz ist. Wenn ich mein WLAN ausschalte und also mein iPhone aus dem Netz nehme läuft alles wieder flüssig und schnell. Upload blockiert meine Geschwindigkeit im Prinzip.

Daraus weiter folgende Probleme sind: Es wird zwar ständig versucht upzuloaden, aber kein erfolg: Weder meine Fotomediathek auf meinem MacBook (iCloud-verbund) noch die iCloud Fotomediathek (über Browser) sind auf dem aktuellsten stand - letztes Foto vom 16. Februar.

Ich wundere mich warum das nicht geladen wird und mein Netz so extrem belastet wird. 192 Fotos mit z.B. max. 4 MB das Foto zzgl. darunter befindlichen Videos mit beispielsweise 100 MB wären gerade mal grob aufgerunden 1GB das hochzuladen wäre! Über Nächte hinweg sind diese nicht hochgeladen worden, oder Stunden in den es Bild für Bild hätte hochladen können!

Habe ebenfalls die iCloud Foto funktion aus und eingeschaltet gehabt, kein effekt - die Anzahl der hochzuladenen Bilder steigt aufs Maximum (ca. 5000 Medien) und sinkt danach wieder aufs gleiche Ergebnis.

Hoffe Ihr könnt mir mit der detaillierten Fehlerbeschreibung helfen! :)

Grüße
 

saw

Grünapfel
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.100
Es steht zum Beispiel jetzt: 192 Fotos werden hochgeladen.
Wo, in der Fotos.app oder in den Einstellungen Fotos & Kamera?

Manchmal "hilft es" die Fotos.app zu öffnen und in das Album "Alle Fotos" zu gehen.
Zumindest bei mir, werden manchmal erst dann die neuen Bilder vom jeweiligen Gerät hoch geladen...
 

erzn

Granny Smith
Mitglied seit
19.03.14
Beiträge
13
Anbei screenshots
wie man sehen kann, es beginnt bei 0 bytes, springt auf 102 - ladet weiter (103) und dann kommt nur noch 192 werden hochgeladen ohne anzeige und das ständig (nachdem man aus WLAN netz rausgeht und wieder rein) - auch wenn man drin bleibt und ewig wartet tut sich nichts.

EDIT:
Auch in anderen Netzwerken, wo eventuell die Internetverbindung schneller ist ladet es nichts hoch und bleibt gleich.
 

saw

Grünapfel
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.100
Außer den üblichen Methoden fällt mir gerade auch nicht sein,
Modem/Router/iPhone ausschalten und nach einander wieder starten.
Danach in die Fotos.app gehen und mal durch die Alben "wischen"
Wenn es mal hakte, hat das bei mir immer geholfen.
 

myrefleX

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
18.09.15
Beiträge
179
Hallo, klinke mich mal ein.
Habe seit heute gleiches Problem.

Warum auch immer wurde bei mir die komplette Foto Mediathek erneut hochgeladen obwohl alles synchronisiert war.
Leider hat es ewig gedauert bis ich von 3000 Fotos auf dem jetzigen Stand (siehe Foto) bin.
Nun tut sich garnichts mehr.
Haben zurzeit die Server Probleme oder stimmt etwas bei mir nicht?

Ich meine das Problem zu haben seitdem ich mal einen Hard Reset und das zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen gemacht habe wegen eines anderen Problemes.

Muss das Handy dafür am Stromnetz angeschlossen sein?

Viele Grüße
 

maddi06

Borowitzky
Mitglied seit
10.11.14
Beiträge
9.026
Wenn die Bilder bereits in iCloud vorhanden sind, werden diese "nur" noch mal abgeglichen. Der Upload dauert ewig. Ob das iPhone geladen wird oder nicht ist Wurscht. Wichtig ist nur, das WLAN aktiv ist. Die Tortur hätte ich letztens auch durch. Ich habe dann ALLE Videos ausgelagert und erst mal nur Bilder in die Wolke geschoben. Tatataa, der Upload ging viel schneller und alles war auf dem aktuellen Stand. Videos habe ich dann nach und nach hinterhergeschossen. Allerdings nicht alle mit einmal sondern nach und nach.

An Apple liegt das natürlich nicht. ^^

Woran es genau liegt kann man allerdings schlecht sagen. Der Internetanbieter könnte auch drosseln, wenn zu viel mit einmal nach außen geladen wird (kann sein, muss es aber nicht).

Das der Upload das halbe WLAN Netz lahm legt ist dann auch "richtig".
Wie gesagt. Am besten erstes Mal nur die Bilder auf die Reise schicken klappte am besten.

Ein Neustart des routers tut auch gut, wenn man den Upload anstoßen will.

Seitdem läuft alles wie geschmiert.
 

myrefleX

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
18.09.15
Beiträge
179
Vielen Dank für deine Antwort maddi06
Bevor ich dein Beitrag gelesen habe, habe ich schon aus lauter Verzweiflung mein iPhone zurück gesetzt und aus dem Backup wiederhergestellt. Alle Daten wurden nochmal von der cloud geladen und nun ist alles wieder synchronisiert. Komisch

Warum die Daten komplett neu hochgeladen werden ist anscheinend nach einer gewissen Zeit normal, oder sehe ich das falsch?
 

maddi06

Borowitzky
Mitglied seit
10.11.14
Beiträge
9.026
Ich war letztens 5 Tage offline, zumindest ohne WLAN. Die Daten wurden selbst da komplett neu abgeglichen. Warum das Intervall so kurz ist kann ich mir nicht erklären. Zumindest wurden laut iPhone Anzeige alle Bilder hochgeladen. Effektiv folgte aber nur ein Abgleich.