1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

probleme mit festplattenspeicher nach os x tiger update

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bobbel, 26.12.05.

  1. bobbel

    bobbel Granny Smith

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    15
    hallo. (ich bin richtiger blutiger anfänger am ibook.)

    ich hab da os x 10.4 drauf und hab mir am 24.12. das neueste update draufgespielt.
    dann hieß es sofort neu starten, hab aber wegen eines brennvorganges nicht sofort sondern nach 3 minuten neu gebootet.
    am nächsten tag kam die meldung, dass die festplatte voll ist und ich nur noch 200 mb frei. wie kann denn über nacht ca 30 gb speicherplatz weg sein? hab das ibook jetzt ca 2 monate und nie im leben diese datenmenge verbraucht.
    wenn ihr mir helfen könnt wäre ich sehr dankbar.
     
  2. bobbel

    bobbel Granny Smith

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    15
    ich hab gerade entdeckt, dass der ordner
    Library/logs/console/501
    dateien enthält, die insgesammt 32,48 GB enthalten
    die dateien sind mit beispielsweise mit "console.log.7" deklariert.
    kann ich diese dateien einfach löchen? für was sind die da?
     
  3. Totmacher

    Totmacher Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.05
    Beiträge:
    104
    Hallo und wilkommen im AT-Forum,
    ob du die Dateien löschen kannst weiß ich leider nicht. Jedoch habe ich diesen Ordner /console/ gar nicht, also würde ich sagen, dass der Ordner mit samt Dateien nicht notwendig ist. Ich würde den Ordner console/501 mal löschen, denn 30Gb sind schon ne Menge. Viel Glück
     
  4. bobbel

    bobbel Granny Smith

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    15
    aber nicht dass ich jetzt irgendwas kaputt mach und dann ists hin. haben die anderen leute den ordner auch nicht?
    ist der vielleicht ne systemsicherheitskopie?
     
  5. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    boa..das ist aber ne' menge.
    mein 501-ordner hat gerade mal 444kb (!).

    es scheint mir auf anhieb und im bezug auf meine 444kb zwar nichts wichtiges zu sein, da er sich aber in /macintosh hd/libary/logs.., und nicht in deinem user ordner befindet, wär ich zunächst mal vorsichtig was das löschen angeht.

    verschieb/zip ihn doch erstmal oder sicher ihn, falls vorhanden, auf einer externen hd, wenn sich was böses tut kannst du's immernoch rückgängig machen...obwohl du ihn ja auch wieder aus dem papierkorb nehmen kannst!?

    und natürlich: [​IMG]

    lg, andi
     
  6. bobbel

    bobbel Granny Smith

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    15
    hab jetzt grad gesehen, dass ich das mit der konsole anschauen kann. scheint ne protokoldatei zu sein. also die größte datei mit 25,63 GB hab ich nicht aufmachen wollen, aber die kleineren gingen.
     

Diese Seite empfehlen