1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Probleme mit externer Festplatte...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Brody, 28.11.09.

  1. Brody

    Brody Alkmene

    Dabei seit:
    28.11.09
    Beiträge:
    31
    heyho!

    seit gestern hab ich irgendwie probleme mit meiner externen festplatte.
    wollte heute morgen wie immer n backup machen und hab dann gesehen, dass sie weder im finder, noch aufm schreibtisch angezeigt wird.
    dafür wird sie im festplatten-dienstprogramm ganz normal angezeigt und auch mit lesen/schreiben aktiv. aktivieren kann man sie nicht mehr, der button ist grau hinterlegt.
    auswerfen kann man sie auch nicht, weil er mir dann sagt, dass ich alle programme schließen soll, die auf der platte laufen und nochmal probieren (was gar nicht der fall ist).

    so. 2 std wieder der gleiche versuch, e voilá! platte wieder da. alles wunderbar.
    jetzt wieder n versuch und wieder is die weg.

    also die platte arbeitet ganz normal, nur dass das lämpchen unruhig blinkt. normalerweise ist das beim start rot und wenns verbunden ist, blau. und jetzt wechselt das zwischen rot und blau.

    hat da jemand mal mit erfahrungen gemacht und kann mir n rat geben? ich verzweifel langsam ein bisschen.
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Klingt nach schwächelnder Stromversorgung.
     
  3. Brody

    Brody Alkmene

    Dabei seit:
    28.11.09
    Beiträge:
    31
    dacht ich auch woran kann das liegen? hab die ganz normal an der steckdosenleiste wie immer.

    es ist eigentlich sowieso alles wie immer. die steht immer am selben platz, wird nie weggepackt oder bewegt, steht fest eingekeilt im regal..
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Kann es sein, dass deine Platte im Todeskampf liegt? Wenn du Wichtiges drauf hast, sichere die Daten für alle Fälle.
    Wie ist sie angeschlossen: Benutze mal einen anderen Port.
    Kannst du die Platte mit dem FDP überprüfen / reparieren?
    salome
     
  5. Brody

    Brody Alkmene

    Dabei seit:
    28.11.09
    Beiträge:
    31
    ich würd die sachen gerne sichern, wenn ich darauf zugreifen könnte... :/
    hab schon alle ports ausprobiert und im fdp kann damit eigentlich nix machen. nicht mal wiederherstellen, der zeigt mir die da aber an wie immer.
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wenn die Platte angezeigt wird, solltest du sie markieren können und dann auf reapieren drücken.
    Kannst du sie auswefen, abschalten, abhängen, wieder anstecken und einschalten?
    salome
     
  7. Brody

    Brody Alkmene

    Dabei seit:
    28.11.09
    Beiträge:
    31
    wenn ich die platte lösche, werden dann auch alle daten auf der platte gelöscht?
     
  8. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Was sonst soll gelöscht werden, als die Daten? Oder brennt sie?
    salome
     
  9. Brody

    Brody Alkmene

    Dabei seit:
    28.11.09
    Beiträge:
    31
    ne ne. ganz normale externe festplatte halt. ich hab grad mal geschaut bei den sicherheitsoptionen. da steht an erster stelle daten löschen, die aber mit programmen wiederhergestellt werden können.
    hm ich bin so unschlüssig und hab echt angst, dass dann alles weg ist..
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Du hattest im anderen Thread geschrieben, das die Platte plötzlich wieder anlief, vielleicht klappt das ja nochmal, dann aber neben der Freude das sie läuft, alles sichern und der Platte dann nicht mehr vertrauen, sondern eine neue kaufen, zwar kann eine Platte wieder auf den Weg der Tugend zurückgebracht werden( manchmal), aber meist, so wie in deinem Fall scheint da etwas sehr im Argen zu liegen und Vertrauen würde ich dieser Platte nicht mehr.
     
  11. Brody

    Brody Alkmene

    Dabei seit:
    28.11.09
    Beiträge:
    31
    jaja genau, die hat ja wieder geklappt und jetzt wieder nicht T_T ja ich glaub, ich hab mich zu sehr gefreut das stimmt.
     
  12. Brody

    Brody Alkmene

    Dabei seit:
    28.11.09
    Beiträge:
    31
    so... jetzt muss ich leider nochmal das thema aufwärmen, das lässt mir einfach keine ruhe.
    ich hatte das glück, dass die platte vorhin wieder angezeigt wurde, hab natürlich sofort alles gesichert und ist auch fertig geworden. dann hab ich die platte über das fdp überprüfen lassen und am ende kommt folgende fehlermeldung:

    "ungültiger indexschlüssel.
    time machine backup muss repariert werden.
    fehler: überprüfen oder reparieren des dateisystems ist fehlgeschlagen."

    und nu? :/
     
  13. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Platte platt machen, neu formatieren, wieder überprüfen. Wenn die Daten gesichert sind, hast du ja alle Möglichkeiten.
    salome
     
  14. Brody

    Brody Alkmene

    Dabei seit:
    28.11.09
    Beiträge:
    31
    jo stimmt. alles klar, werd ich dann mal machen wenn ich wieder das glück habe, dass der imac die platte findet.

    vielen dank für eure hilfe :)
     

Diese Seite empfehlen