1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit externen Monitor und MBP mid2009

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Spot710, 06.07.09.

  1. Spot710

    Spot710 Empire

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    85
    Hallo liebe Community,

    ich habe ein kleines Problem mit meinem externen Monitor.

    Kurz zur Erklärung. Ich nutze mein MBP rein für die Arbeit und zum Spielen einen separaten Windows Desktop PC. Nun habe eine Zeit lang beide parallele an meinem einem 24" LG Flatron W2442PA betrieben. Den Windows Rechner per HDMI direkt am Monitor (DVI Adapter an der GraKa) und das Book mit reinem DVI per Apple Adapter.

    Das funktionierte auch tadellos.

    Doch seit drei Tagen einfach auf den Schlag nicht mehr. Mein Desktop erkennt HDMI nicht mehr und mein Book schon. Also kurzerhand die Anschlüsse der beiden Geräte gewechselt und weitergemacht.

    Dann, einen Tag später, wieder das Gleiche... Nur das jetzt nur noch DVI funktioniert.


    Ich bin ratlos...


    Habe je die aktuellen Treiber (NVidia) drauf und habe nichts installiert oder verstellt. Nicht einmal die Auflösung...

    Ich habe das Mac Book lediglich abgestöpselt und mit in die Abendschule genommen.

    Ach ja, die Geräte liefen nie Parallele sondern nur getrennt voneinander.



    Vielleicht findet sich hier ja Jemand der mir vielleicht ein paar Denkanstöße geben kann.



    Gruß,


    Spot
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Hm, klingt komisch. Einzige was mir spontan einfällt, ist das das Update von 10.5.6 auf 10.5.7 Probleme mit externen Monitoren mitsich gebracht haben soll.
     
  3. Spot710

    Spot710 Empire

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    85
    Moinsen!

    Hier noch einmal ein kleines Update.

    Bei mir lag es an dem Adapter von HDMI zu DVI der an meiner Grafikkarte hing.
    Dadurch konnte der Monitor die beiden Signale nicht auseinanderhalten und hat nur noch HDMI angezeigt.

    Abhilfe hat ein neuer MAC Adapter von MiniVideoport auf rein HDMI gebracht.


    Gruß,

    Spot
     

Diese Seite empfehlen