1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit externem Monitor

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von langer112, 23.02.08.

  1. langer112

    langer112 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    126
    Hallo,

    ich habe ein Powerbook G4 12" und nen HP LCD 20" Widescreen. Der Monitor wird auch direkt erkannt und ich kann ihn auch betreiben. Jedoch nur als erweiterter Screen. Wenn ich die Bildschirmsyncronisation einschalte, kann ich leider nicht die richtige Auflösung am externen Monitor einstellen. Die Auflösung ist nur für 4:3 Format und nicht für Widescreen. Die Auflösung für Widescreen geht demnach aber wenn ich den Monitor als Bildschirmerweiterung einsetze. Da ich aber um Programme, etc nicht immer auf dem Bildschirm des PowerBooks schauen möchte und dann in auf den anderen Bildschirm ziehen möchte, meine Frage an euch, gibt es ne Lösung? Oder kann ich irgendwie auf dem erweiterten Bildschirm das Dock zusätzlich darstellen lassen?

    Thx
    Mike
     
  2. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    KLapp das PowerBook mal zu und steck dann den bildschirm an
     
  3. langer112

    langer112 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    126
    mmh dann geht mein book in den ruhezustand...
    Kann man das abstellen?
     
  4. langer112

    langer112 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    126
    jetzt mach mir keine angst! Ich hab das die ganze zeit so gemacht... und bisher immer gefunzt.. wie gesagt nur mit der auflösung nicht.
     
  5. Internetsucht

    Internetsucht Idared

    Dabei seit:
    23.02.08
    Beiträge:
    29
    s.o.
     
    #5 Internetsucht, 23.02.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.02.08
  6. g.v.s

    g.v.s Jerseymac

    Dabei seit:
    12.12.06
    Beiträge:
    453
    wer weis dazu mehr: Monitor Hotplug?

    Ich entferne oder verbinde auch hin und wieder mein MBP C2D mit meinem 30" im Ruhezustand. Allerding leider oft mit irgendwelchen Fehlern - vorhin musste ich Not-Neustarten. Ein Freund verbindet ständig sein MBP CD im Ruhezustand ohne Probleme.

    Gibt es da irgendwelche Tricks?
     
  7. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Da ich mein MBP auch mitm 30er nutze, muss ich auch ab und an die Verbindung trennen.
    Selbige ist definitv Hot-Plug fähig.
    Ich habe noch nie irgendwas ausgestellt, oder in den Ruhezustand versetzt.
    Einfach im laufenden Betrieb anstecken, oder auch abziehen. Zumindest mein Book (2,4GHz Pondarosa, Tiger) merkt das sofort, ob der Monitor dran ist oder nicht und stellt dann automatisch das gewünschte ein.

    Geht völlig problemlos.
     
  8. Poeschie

    Poeschie Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    148
    Ich ziehe täglich den DVI Stecker aus meinem MBP, auch wenn es eingeschaltet ist.
    Bisher gabs noch keine Probleme...
    Könnte es welche geben ?
     
  9. Internetsucht

    Internetsucht Idared

    Dabei seit:
    23.02.08
    Beiträge:
    29
    s.o.
     
    #9 Internetsucht, 25.02.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.02.08
  10. Frankplanlos

    Frankplanlos Stechapfel

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    157
    Steck den Monitor an
    starte dein Mac
    Monitor einstellen
    Mac zuklappen
    wenn er im Ruhezustand ist...kurz warten und dann deine Maus betätigen so das dein Mac wieder angeht
    danach sollte alles auf dem Monitor funzen
    kannst dann auch den Mac ruhig aufklappen, der Bildschirm vom Mac bleibt schwarz
     
  11. Frankplanlos

    Frankplanlos Stechapfel

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    157
    Ahja, da war noch was...
    Monitoreinstellungen-> das machst du so
    Systemeinstellungen-> Monitore-> Anordnen
    da siehst du dann die beiden Monitore, du musst dann die Menueleiste von dem einen screen zu dem anderen screen rüberschieben
    dann hast du deine komplette Arbeitsfläche auf dem externen
     
  12. Riley

    Riley Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    466
    Cool. Danke fuer die Tips. Ich benutze mein Macbook nun auch mit nem externen TFT als primär. Das Macbook ist zugeklappt. Eine Frage habe ich allerdings. Macht das dem TFT vom Macbook nichts? Temperaturmässig meine ich? Ist diese funktionsweise von Apple supported?
     
  13. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Wenn Apple das nicht wollen würde, würd es sicher nicht gehen ;).

    Nein mal im Ernst, das ist überhaupt kein Problem, machen eine Menge User so.

    Wenn dein Book allerdings mal über Stunden was rechnen muss, sollte man es in Erwägung ziehen, es aufzuklappen (der Monitor bleibt ja weiterhin abgeschaltet), damit es besser atmen kann.
    Ist zwar keine Pflicht, aber ich wollte auch nicht aufm Mount Everest Hochleistungssport machen.
     
  14. Riley

    Riley Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    466
    Eine sehr geile Funktion. Mag meinen PC jetzt gar nicht mehr :)
    Schade das es keine Dockingstations für die Macbooks gibt.
     
  15. langer112

    langer112 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    126
    HEHE wow danke für die guten Antworten... werds gleich heute Mittag mal ausprobieren!

    THX nochmal an Alle!

    Gruß
    Mike :)
     
  16. Riley

    Riley Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    466
    Nochmal eine Frage nebenbei...
    Gibt es eine Tastencombo für den command key auf einer normalen USB Tastatur?
     
  17. langer112

    langer112 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    126
    hehe danke !!! HAt bestens geklappt! WOW supi Service hier!

    Thx nochmal an Alle!
    Mike
     
  18. g.v.s

    g.v.s Jerseymac

    Dabei seit:
    12.12.06
    Beiträge:
    453
    und

    Diese Aktion gibt bei mir jedesmal Totalabsturz :x.

    • Habe allerdings noch kein Pondarosa, ob´s daran liegt?
    • Mit VMware Fusion wird´s auch nicht zusammenhängen oder?
    Ich mache die Trennung immer im Ruhezustand, traue mich nicht im laufenden Betrieb ein Hotplug zu machen.
    • Wo steht das denn schriftlich (mit Brief und Siegel), dass das gehen soll? Meine Garantie für Monitor ist sowieso schon abgelaufen. In der Cinema Display Anleitung steht definitiv: erst nach der Verbindung den Computer starten.

    Nervt halt extrem, immer alles beim Standortwechsel runterfahren zu müssen, insb. mit VMware Fusion und Dose usw., freue mich über Tips und Erfahrungen, die mir helfen schneller den Platz zu wechseln.

    Georg
     
  19. j.maberg

    j.maberg Jonathan

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    81
    oder....

    ..Monitor anklemmen....Startknopf am MacBook drücken und sofort zuklappen....fertig
     

Diese Seite empfehlen