1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit der WLAN-Verbindung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Kang00, 14.09.08.

  1. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Aloha liebe Apfeltalker,

    vorweg: ich habe Tiger mit allen aktuellen Updates. In den letzten Tagen habe ich nichts installiert, außer iTunes und QuickTime. Die Rechte habe ich schon mal repariert, das Problem besteht weiterhin.
    Ich habe seit einigen Tagen Probleme mit meiner Internet-Verbindung am Mac. Es hat so am Dienstag angefangen, dass er , wenn ich ihn aufgeweckt habe,in unregelmäßigen Abständen die WLAN-Verbindung nicht mehr selbst wieder aufgenommen hat. Ich musste immer mein Netzwerk selbst auswählen, hatte dann aber auch eine stabile Verbindung mit kompletter Signalstärke.
    Seit heute hat sich das Ganze aber dramatisch verschlimmert. Ich habe meistens nur ein bis zwei Balken und das, obwohl ich am Setup nichts verändert habe. Der Router steht zwei Zimmer weiter und bisher hatte ich immer volle Empfangsstärke. Wenn ich nah an den Router gehe, habe ich zwar ein besseres Signal, aber auch das schwankt erheblich. Inzwischen bricht die WLAN-Verbindung auch gern mal komplett ab und er findet den Access-Point einfach nicht mehr. Da hat dann nur ein Reboot geholfen.

    Weiß jemand, woran das liegen könnte, beziehungsweise wie ich eine Fehlerdiagnose durchführen könnte, hat jemand ähnliche Probleme oder weiß vielleicht sogar jemand, wie ich das Problem beheben kann? Ich wäre euch sehr dankbar.

    Gruß aus Frankfurt,

    Kang00. :)
     
  2. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    So, der Router hat inzwischen seinen Geist aufgegeben und wir haben einen neuen. Leider besteht das Problem weiterhin. Teilweise habe ich nur sehr wenig Empfang, dann wieder komplett voll. Außerdem stellt AirPort immer wieder Probleme fest, wenn es zum Router verbinden soll. Ich klicke auf den Access Point, er arbeitet, dann kommt der Dialog, dass es Probleme beim Verbinden gegeben habe. Klicke ich auf "Erneut versuchen" kommt entweder das selbe, oder er verbindet und hat volle Signalstärke. Wenn er nicht verbindet, schalte ich AirPort aus und wieder ein, danach geht es meistens (manchmal aber auch nicht). Kann mir denn niemand helfen?

    Rechte habe ich bereits repariert (mehrmals).
     
  3. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Schalt mal Störungsempfindlichkeit ein. Ist die Signalstärke des Routers auf 100%?
     
  4. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Danke erstmal für die Hilfe. ;)

    Die Störunempfindlichkeit habe ich bereits aktiviert. Was meinst du mit Signalstärke des Routers? Ob der Mac auf Anfrage 100% bescheinigt oder ob der Router selbst mit 100% sendet?
     
  5. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ob der Router mit 100% sendet.
     
  6. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Ich würde spontan sagen, dass er es tut, aber wie kann ich das überprüfen?
     
  7. Ian Liam

    Ian Liam Ribston Pepping

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    296
    Hi,

    ich hatte vor ein paar Wochen ungefähr dasselbe Problem (auch OS X 10.4.11) und bei mir hat ein einfacher Router Reset und Reset der WLAN Einstellungen geholfen, läuft eigentlich besser als vorher.
     
  8. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Nunja, der Router wurde ja ausgetauscht. Und damit einher ging auch das Neueinstellen der Daten am Mac. Trotzdem danke. :)
     
  9. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Sollte in der Routersoftware einstellbar sein, ein Blick in die Bedienungsanleitung hilft da wahrscheinlich weiter. Ansonsten würde ich es mal bei nem Hotspot ausprobieren, ob es da Probleme gibt. Wenn ja, liegt der Fehler beim Mac selbst.
     
  10. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Okay. Habe mal den Router kontrolliert. Allerdings hast du mein Problem glaube ich leicht fehl gedeutet. Ich nehme bereits an, dass das Problem beim Mac liegt, da ein anderer Computer im Netz problemlos mit dem Router kommunizieren kann und durch das Auswechseln des Routers beim Bestehenbleiben der Problematik eigentlich nur der Mac als Ursache übrig bleibt. Mein Problem war nun aber, festzustellen, wo genau das Problem liegt, also wie ich konkret eine Problemanalyse vornehmen kann, um die eigentliche Ursache zu finden. Diese ließe sich ja eventuell lösen.
     
  11. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    versuch mal den sendekanal des routers zu ändern. hat bei mir geklappt

    ein windows pc kann auch mit kaputtem ram arbeiten ;)
     
  12. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Das wäre der nächste Vorschlag gewesen: Kanalwechsel
     
  13. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    So, entschuldigt, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe, aber ich bin sehr im Stress derzeit.

    Ich habe mal einen Kanalwechsel versucht, ohne Verbesserung. Außerdem habe ich PRAM und NVRAM zurückgesetzt und das AirPort-Update 2008-004 neu aufgespielt. Die Sendeleistung des Routers ist maximal. Ich kriege teilweise selbst wenn ich direkt vor dem Router stehe keine Verbindung oder Abbrüche oder ein extrem schwankendes Signal. Eben habe ich eine halbe Stunde gebraucht, um AirPort wieder dazu zu überreden, online zu gehen. Das kann's doch nicht sein.
    Ich habe die Vermutung, dass es eventuell an der Software liegt, allerdings lässt mich OS X nicht eine ältere Version als das aktuelle Update draufspielen.

    Hat vielleicht noch jemand einen Tipp für mich? So langsam verzweifele ich. Wir sind vor kurzem von DSL 6.000 auf 16.000 umgestiegen, allerdings war das ein kurzer Spaß für mich, da von den 16.000 nur sehr selten auch was ankommt, die Geschwindigkeit hat sich sogar erheblich verringert. Konnte ich vorher mit locker 6.000 surfen, komme ich jetzt meistens nur auf 3.000. Was ist da los?! :-c
     

Diese Seite empfehlen