1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

probleme mit der wifi verbindung

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von uwewalter, 04.12.07.

  1. uwewalter

    uwewalter Morgenduft

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    169
    hallo ihr da draußen,

    folgendes problem:

    wenn ich unter einstellungen wifi-netzwerke/ die freigabe erteile, findet das ipone meinen
    wlan-router. wenn ich dann auf den routr tippe, werde ich gebeten die geheimnummer einzugeben.
    nummer eingegeben.... oben ersceint das symbole mit einer maximalen empfangsstärke....
    aber unter den safari finden die von mir aufgerufenen sites den server nicht.

    hat jemand hierzu eine idee ??
    lg uwe
     
  2. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Hallo,

    hast Du vielleicht einen MAC-Filter ? Speichere doch Deine Zugangsdaten im iPhone, dann musst Du nicht jedesmal die Nummer eingeben
     
  3. uwewalter

    uwewalter Morgenduft

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    169
    hallo frank,
    zunächst vielen dank für deine antwort....
    frage: was ist ein mac-filter?
    frage: wo speichere ich meine zugangsdaten?
    also... ich werde es nocheinmal in ruhe zu hause probieren... aber ich glaube fehler bei der eingabe der zugangsdaten ausschließen zu können.
    lg uwe
     
  4. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Jede Netzwerkkarte hat eine weltweit eindeutige Adresse. Die So genannte "Mac-Adresse" (wird auch hin und wieder als "Hardware Adresse" bezeichnet).

    Wenn du deinem Router jetzt gesagt hast das er Verbindungen von unbekannten Mac-Adressen abblocken soll wirst du keine Verbindung bekommen.

    Schau am besten mal im Handbuch zu deinem Router nach bezüglich Mac-Adressen filter.
     
  5. uwewalter

    uwewalter Morgenduft

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    169
    hallo ihr lieben,

    leider habe ich immer noch keine verbindung mit meinem wlan router. habe den mac filter kontrolliert... da scheint alles o.k. zu sein.
    ich versuche nochmals genau die problematik zu beschreiben:
    - unter einstellungen/wifi/ habe ich wifi auf 1 stehen.
    - er findet mein netzwerk... nach eingabe des paßwortes erscheint
    oberhalb des gefundenen netzwerk : netzwerk finden... und vor dem gefundenen netzwerk ein haken.
    hinter : netzwerk finden... erscheint zeitweise der kreis(laden)
    - das zeichen für verbindung mit netzwerk erscheint oben mit 3 blauen balken.
    - verbindung bestätigen steht auf 0

    wenn ich nun in den browser wechsel und um das öffnen einer seite bitte (mein iphone und ich gehen sehr höflich miteinander um ;) ) erscheint nach einem augenblick: seite kann nicht geöffnet werden, weil safari keine verbindung zum server aufbauen konnte.

    HABT IHR NOCH EINE IDEE ????

    LG uwe
     
  6. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Hmmm, das sagt mir das dein iPhone auf jeden fall mal eine Verbindung bekommt. Vielleicht bekommt es aber keine DHCP Daten bezüglich IP Adresse und Gateway.

    Prüfe mal ob die Dynamische Adressvergabe (DHCP) Aktiviert ist. Die weist deinem iPhone nach der Verbindung automatisch eine IP Adresse und die IP des DNS und Gateways zu.
     
  7. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Hallo,

    hast Du die Verbdinung gesucht oder manuell am iPhone eingerichtet ? Ich habe das manuell gemacht und alle Daten gespeichert, so bin ich immer in der Nähe des Routers automatisch verbunden
     
  8. resolve7

    resolve7 Gast

    Hab mir letzte Woche ein neues 1.1.2 UK iPhone zugelegt und konnte bisher keine erfolgreiche WLAN-Verbindung zustande bringen.

    Folgendes hab ich versucht:
    * jegliche Sicherheit entfernen (kein WEP oder WPA, kein MAC Filtering)
    * DHCP deaktivieren & mit statischer IP arbeiten
    * verschiedene Routereinstellungen (neueste Firmware raufgespielt, Channel gewechselt, Wireless Modi geändert (b oder g oder beides)

    Hab es mittlerweile mit verschiedenen Netzwerken ausprobiert:
    * zuhause (Netgear WGR614 v6)
    * bei einem Freund (Linksys WRT54G )
    * 2 Internet Cafes

    Fast immer erhalte ich die "Unable to join the network" Fehlermeldung. Hin & wieder scheint sich das iPhone jedoch verbinden zu können - bei Kontrolle fällt einem jedoch die komische IP-Adresse vom iPhone (169.254...) auf. Scheint eine selbst-zugewiesene Adresse zu sein.

    Der Router meines Freundes zeigte Aktivität an (erkannte das iPhone, bot ihm eine IP via DHCP an, wurde vom iPhone nie angenommen).

    Nach unzähligen Versuchen konnte ich mich zuhause genau ein einziges Mal verbinden. Damit konnte das Telefon aktiviert (jailbreak) werden. Ich befürchte, dass das WLAN Modul irgendwie defekt sein könnte. Andrerseits sieht es alle verfügbaren Netze & eine Verbindung hat zumindest einmal funktioniert.

    Wäre für jeden Tipp dankbar!
     
  9. Varanus

    Varanus Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    191
    Mein iPhone ist per WLAN (Speedport W701V) verbunden. Dabei habe ich WPA und MAC-Filter aktiviert und alles funktionert seit dem ersten Tag wunderbar. :)
     
  10. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Hallo,

    so lange Du an Deinem Ruter DHCP aaktiviert hast, verteilt der Router eine passende IP selbst. Das ist oft an öfentlichen Plätzen so. Wenn die IP 169.254 zu der Router-IP passt, sollte es gehen. Die ersten drei Zahlenblöcke müssen halt gleich sein, deshalb würde ich für zu Hause immer ein Netzwerk selbst anlegen und IP fest vergeben
     
  11. resolve7

    resolve7 Gast

    vielen dank für die antworten. das problem konnte ich bisher nicht lösen. naja, ich geb das teil jetzt mal den leuten von apple uk. dürfen sich die damit rumärgern.

    @frank_gayer:
    stimmt schon was du sagt. allerdings sind die 169.254.xxx... ip adressen besonders. anscheinend weist sich das geräte selbst so eine adresse zu wenn es den dhcp server nicht findet. siehe zb: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=58618
     
  12. neonolid

    neonolid Alkmene

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    35
    Hallo !
    Ich habe genau das gleiche Problem und wollte mal fragen, ob jemand die Lösung parat hat !?!

    Also das WLAN findet er ( es ist geschützt und passwort wurde bereits eingegeben ) und er verbindet auch ohne irgendwelche fehler anzuzeigen.
    Wenn ich mir jetzt die Einstellungen anschaue, steht bei der IP-Adresse diese 169.254.xxx... und dann noch die Adresse der Teilnetzmaske. Und das wars dann auch, alles anderen Felder sind frei. ( in den Routereinstellungen steht bei der wlan-zuordnugsliste das iPhone auch mit seiner MAC drin. dann gibts da noch ne DHCP-Tabelle und da ist es aber nicht drin, hat das damit velleicht was zu tun ? )
    ich denke man merkt, dass ich da nicht so viel ahnung von habe, aber besser kann ich das Problem grad nicht beschreiben.
    Vielen Dank schonmal :)
     
  13. uwewalter

    uwewalter Morgenduft

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    169
    hallo neonolid,
    tja... leider kann ich dir keine antwort geben, denn
    leider ist bei mir das problem auch noch nicht gelöst. habe gestern jeweil eine stunde (und ich meine wirklich 60min) mit den jungs von apple und dem hotlinedienst von siemens gesprochen,
    doch ... keiner hat eine antwort. aber... sobald ich eine lösung finde werde ich sie dir posten.
    an alle anderen da draussen..... bitte lösungsansätze ... wenn noch welche vorhanden zu uns.
    lg uwe
     
  14. neonolid

    neonolid Alkmene

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    35
    Also mir hat ein Kollege gesagt es könne sein, dass der Router und das iPhone nicht so richtig kompatibel sind und wenn der keine ip zuweisen kann, das iPhone dann diese eigenartige 265.XXX.... kriegt.
    aber so richtig vorstellen kann ich mir das auch nicht.
     
  15. luxlicht

    luxlicht James Grieve

    Dabei seit:
    19.08.06
    Beiträge:
    135
    Also:

    Du sagst dein iPhone verbindet sich mit deinem WLAN, da die Antenne ja auftaucht mit voller Bandbreite. Demnach solltest du das Netz ja dann auch in den Einstellungen des iPhones finden.

    Einstellungen -> Wifi Netzwerke

    Wenn du dir die Detaileinstellungen des Netzes dort ansiehst hast du 3 "Reiter", DHCP, BootIP, Static. Wo ist denn was eingetragen?

    Eine Möglichkeit die ich sehe ist folgende:

    - du schaust dir auf deinem Router den IP Adressbereich an innerhalb dessen er automatisch
    Adressen vergibt. Beispiel: 192.168.123.50 bis 192.168.123.100
    - du schreibst dir eine IP Adresse auf die genau 1 Adresse hinter den automatischen liegt
    Beispiel: 192.168.123.101, das wäre deine IP Adresse für dein iPhone
    - Du findest heraus welche Adresse dein Router selbst hat. In unserem Beispiel könnte dies
    192.168.123.1 sein, muss aber nicht -> das ist deine Gateway Adresse und DNS Adresse für
    dein iPhone
    - Du findest heraus welche Subnet Maske dein Netz hat, in unserem Beispiel wäre dies
    255.255.255.0, das ist dann auch die Subnet Maske für dein iPhone

    Mit diesen Daten kannst du deinem iPhone nun eine statische Adresse vergeben.

    Wenn du mir vertraust, kannst du auch folgendes tun:

    - nachschauen ob dein Router eine "Remote Assistent" Funktion hat oder ähnliches
    - wenn ja, könnte ich mich von hier aus darauf verbinden und versuchen dir zu helfen.
    bei Interesse kannst du dich ja per PN melden

    Es ist sehr schwierig ein solches Problem nur mit Text zu erklären und zu beheben, da es keine allgemein gültige Lösung gibt
     
  16. neonolid

    neonolid Alkmene

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    35
    Danke für deine Mühe, leider kriege ich es auch so nicht hin.
    Also es stehen auf allen 3 Reitern nur die IP-Adresse ( 169.254.XXX.XX) und ein Wert bei Teilnetzmaske ( 255.255.255.0) und das wars dann auch schon.

    funktionieren tut es aber danach auch nicht... :(

    edit: helfen die infos vielleicht noch aus dem Routermenü?
    Lan-Einstellungen:
    MAC-Adresse:XXXXXXXX IP-Adresse: 192.168.1.1 IP-Subnet-Maske: 255.255.255.0 DHCP: Server DHCP-Startadresse: 192.168.1.33 Größe IP-Folge für DHCP: 32
     
    #16 neonolid, 04.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.08
  17. uwewalter

    uwewalter Morgenduft

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    169
    tja.... also bei mir ist es mittlerweile soweit, das ich über iPhone/safari und wlan zugriff auf den router habe, aber...... ins web komme ich deshalb aber immer noch nicht. die jungs von apple haben aufgegeben... werde mich wohl damit abfinden müssen.

    lg uwe
     
  18. neonolid

    neonolid Alkmene

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    35
    Naja also abfinden werd ich mich damit sicherlich nicht. Vielleicht gibt's hier ja noch jemanden der den einen oder anderen Tipp parat hat !?!
     
  19. luxlicht

    luxlicht James Grieve

    Dabei seit:
    19.08.06
    Beiträge:
    135
    Kannst du das Netz echt nicht manuell auf dem iPhone anlegen, unter "andere" oder "others" mit folgenden Daten:

    - Name deines WLANS, so wie es auch gefunden wird
    - der Verschlüsselung so wie du sie gewählt hast (auf dem Router)
    - dem Sicherheitsschlüssel so wie du ihn konfiguriert hast (auf dem Router)
    - IP Adresse: 192.168.1.66
    - Subnet Maske: 255.255.255.0
    - Gateway: 192.168.1.1
    - DNS: 192.168.1.1

    Einmal angelegt wählst du das manuell angelegte aus und schaust ob's funktionniert.
     
  20. neonolid

    neonolid Alkmene

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    35
    ist das abgefahren... ich flippe aus !!!
    Das war die Idee :D

    habe einfach bei 'andere' nochmal genau den Wlan-namen und das Passwort eingegeben und schwupps ... es geht. Super. danke luxlicht ;)
     

Diese Seite empfehlen