1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit der Time Machine

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von gitte bibmir, 27.11.08.

  1. gitte bibmir

    gitte bibmir Macoun

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    117
    Hallo liebe Leute, habe folgendes Problem:

    Ich möchte meine neue externe Festplatte von Time Machine sichern lassen.
    Auf der Platte sind knapp 300 gb Daten.
    Auf meiner Time Machine Platte sind noch 350 gb frei.

    Starte ich das Backup kommt folgende Fehlermeldung:

    "Dieses Backup ist zu groß für das Backup-Volume.
    Es werden 357,8 gb benötigt, aber nur 356,3 gb sind verfügbar"

    Warum braucht Time Machine 357 gb Speicherplatz,
    obwohl ich weniger als 300 gb sichern möchte?

    Klar könnte ich jetzt ein paar Dateien runter schaufeln, um den benötigten Platz zu bekommen,
    aber dann wäre die Backup-Platte ja komplett voll.

    Vielen Dank schon mal! MFG Gitte
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Ich vermute mal, daß es daran liegt, daß Daten ja immer komplette Sektoren auf der Platte belegen. Wenn du eine Datei mit 1 Byte speicherst, brauchst du auf der Platte dennoch einen ganzen Sektor (vermutlich 1024 kB), genau wie wenn die Datei 1024 kB groß ist. Die 300 GB Daten sind die nackte Menge.
     
  3. gitte bibmir

    gitte bibmir Macoun

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    117
    Danke für die Antwort, leuchtet mir aber nicht ein.
    Warum sollte das nur für die eine externe Platte zutreffen, nicht aber für die andere?
    Oder soll das heissen, dass auf der neuen Platte eigentlich 350 gb belegt sind, mir aber nur 300 angezeigt werden? Das glaub ich eher weniger.
     
  4. gitte bibmir

    gitte bibmir Macoun

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    117
    Nachtrag:
    Ich löschte einige Dateien, um den benötigten Platz zu schaffen.
    Danach startete ich das Backup.
    Als der Backupprozess abgeschlossen war, waren noch ca. 60 gb frei.
    Es wurden also ziemlich genau 300 gb gesichert.

    Fazit:
    Keine Ahnung, warum Time Machine anfangs nicht sichern wollte...
     

Diese Seite empfehlen