1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit dem Ruhezustand und Video-Wiedergabe

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mod86, 06.07.06.

  1. mod86

    mod86 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    318
    Hallo!

    Ich habe heute versucht, auf dem iMac einen Film anzuschaun. Nun ist mir aber aufgefallen, dass sich selbst während der Wiedergabe (sowohl in Quicktime wie auch VLC) der Ruhezustand aktiviert (d.h. erst Monitor abgedunkelt, dann komplett aus).

    Das kann doch eigentlich nicht die Regel sein, an welcher Einstellung liegt denn das? OS X ist gradmal ein paar Tage alt ;) also nichts verstellt...
     
  2. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...kommt drauf an wo Du die Häckchen gemacht hast und wo nicht.
    Systemeinstellungen/Energie sparen
     

    Anhänge:

  3. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    hast du dir den film in fullscreen angesehen?
    ich glaube nämlich, dass der ruhezustand nur dann übergangen wird, nicht aber in einem kleineren fenster...

    lg, andi
     
  4. mod86

    mod86 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    318
    Also, ich habe den Film zuerst in Fullscreen mit VLC angesehen, dann mit Quicktime im Fenster (weil es da ja Fullscreen nur in der Pro-Version gibt). Ich habe aber hier im Forum auch schon gelesen, dass das Problem genauso in FrontRow auftreten soll beim DVD-Abspielen (finde nur leider den Beitrag nicht mehr).

    Das Energie-Menü in der Systemsteuerung kenne ich bereits, allerdings möchte ich den automatischen Ruhemodus gerne aktiviert lassen, nur soll er sich eben beim Filmegucken abstellen.

    *gg* Gibt es vielleicht in Widget, das automatische Mausbewegungen simuliert ;)
     
  5. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Das ärgert mich auch schon lange, wenn man mal ein kleines Filmchen anschaut und sich zurückleht wirds gleich dunkel.....:(
    Aber hab bisher noch nichts entdeckt das nicht einfach die Zeiten anpassen würde und das will ich ja nicht, denn in allen anderen Fällen soll der MBP schnell zurückschalten, abschalten usw...
     
  6. pluke

    pluke Stechapfel

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    163
    hilft jetzt zwar nicht, aber mein vlc hindert den ruhezustand den bildschirm dunkler oder gar ganz auszumachen, ganz egal ob im vollbild oder fenster. auch wenn das video pausiert ist und das fenster nicht im vordergrund bleibt der monitor in voller helligkeit an. andere player (real, quicktime) verhalten sich genauso wie vom op beschrieben
     
  7. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Filme gucken mit Clip Show

    Das hat mich auch geaergert. Andere Sachen auch, so dass dabei schliesslich das hier rausgekommen ist:

    Clip Show 1.0a1

    Unglaublich, aber wahr: Ihr seid Zeugen einer Weltpremiere. Clip Show ist ein QuickTime-Frontend mit ein paar nuetzlichen Zusatzfunktionen, z.B.:
    - Wiedergabeliste (einfachste Variante: Ordner auf das Clip-Show-Symbol ziehen)
    - Vollbild
    - leichtes Drehen (praktisch fuer Handkamera-Urlaubsfilmchen)

    Dafuer gibt's keine Editierfunktionen.

    Weiterhin zu beachten:
    - diese Version ist eine Testversion; sie funktioniert nur bis zum 1. August 2006
    - Ihr duerft diese Version nicht weitergeben
    - Ihr duerft den Download-Link nicht ueber Apfeltalk hinaus verbreiten
    - die Hilfe-Funktion geht noch nicht

    Wer will, kann ja mal einen Blick drauf werfen. :)
     

Diese Seite empfehlen