1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit dem Druckbereich

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von logic_philip, 06.04.07.

  1. Hallo!

    Ich habe ja wirklich selten Probleme mit meinem Mac. Und wenn ich sie dann mal habe, haben sie mit der Software von Microsoft zu tun.
    Dieses Mal geht es um Word. Ich habe vor kurzem mein iBook formatiert und musste somit die Software neu installieren. Seither (auch nach zweifacher Deinstallation und Neusinstallation) werden die Seitenzahlen (oder anderer Text in der Fußzeile) abgeschnitten. Ich füge die Seitenzahlen ganz regulär ein und was passiert!? Beim Drucken kommt die Meldung, dass die Fußzeile außerhalb des Druckbereichs liegt. Und so sieht es dann eben aus. Die halbe Seitenzahl ist abgeschnitten.
    Wäre wirklich toll, wenn mir da jemand helfen könnte. Brauche Word sehr oft für die Uni.

    Schon mal Danke!

    Viele Grüße,
    Philip



    PS: Jemand Erfahrung mit iWork? Lohnt sich ein Umstieg???
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    ohne mich jetzt mit Word auszukennen, aber das könnte ein Problem der Seitenränder sein, eventl. sind sie jetzt anders definiert als bei der Vorherigen Installation und der Druckbereich der Seitenzahl/Fußzeile fällt somit ausserhalb des Druckbereichs des Druckers, zumal einige Drucker nicht randlos drucken können, hier würde z.B. helfen den unteren Rand zu vergrößern. Mit einem Vergleich Word-iWork kann ich leider nicht dienen, nutzte Word nur früher auf Win FirmenPC am Mac nutze ich oO bzw. Neooffice und früher AppleWorks
     
  3. Bison

    Bison Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    124
    Aloha,

    ich habe das Problem auch. JEdoch kann ich es soweit eingrenzen, dass dasselbe Dokument von einem PC an den Ducker geschickt(verwende einen Netzwerkdrucker) ohne Probleme gedruckt wird. Bei gleicher Randeinstellung!

    MAC hat also ein Problem mit dem Druckbereich, den ein PC nicht hat!

    Woran kann das liegen? Der Drucker selber kommt ja demnach mit dem "geringen" Rand klar!

    Danke schonmal!!!
     
  4. tho-bln

    tho-bln Erdapfel

    Dabei seit:
    15.01.11
    Beiträge:
    1
    ...ich habe ebengleiches Problem und habe mir schon die Finger wund gegoogelt. Vielleicht hat jemand einen Tip?

    Vielen Dank im voraus ;)
     
  5. Berlinsvenne

    Berlinsvenne Granny Smith

    Dabei seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    13

Diese Seite empfehlen