1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit dem Brennen von Cds auf dem MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Ezorin, 12.11.09.

  1. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Guten Tag,

    ich habe ein weißes MacBook und habe seit einigen Tagen Probleme damit Cds zu brennen. Wenn ich eine leere Cd einlege wird sie zwar korrekt erkannt, aber die Brennüprogramme geben unterschiedliche Fehlermeldungen.

    -Toast 10 sagt: command sequence error

    -Burn meint zuerst, dass zu wenig Platz vorhanden ist, brennt dann trotzdem, beendet sich dann aber einfach und wirft die Cd wieder aus.

    - Liquid Cd erkennt die leere Cd nicht.

    - SimplyBurn stürzt unmittelbar nach dem Öffnen wieder ab.


    Hat jemand von euch eine Idee, woran das legen könnte und was ich tun kann, um das Problem zu beheben?

    Gruß.
     
  2. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Hat niemand eine Idee? Gibt es vielleicht Diagnoseprogramme für Brenner oder so?
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Was sagt denn das interne Brennprogramm?
    z.B. kannst du aus iTunes heraus brennen oder klappt es aus einem Brennordner heraus?
    Hast du in der letzten Zeit etwas am Rechner geändert, z.B. Updates gefahren?
     
  4. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Also iTunes geht vom Initialisieren unmittelbar zum Abschließen über. Das Ganze dauert ca. eine Minuten und endet mit der Fehlermeldung: 'Beim Brennversuch ist ein Fehler aufgetreten. Das Laufwerk hat nicht korrekt geantwortet und eine Wiederherstellung oder ein erneuter Versuch sind nicht möglich.'

    Ps: Alle Updates sind auf dem neusten Stand.
     
  5. Ezorin

    Ezorin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    71
    Einen Ordner per internem Brennprogramm zu brennen funktioniert wiederum... langsam bin ich verwirrt...
     

Diese Seite empfehlen