1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit dem "Apfel-Tab" Befehl bei Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von luigino, 22.01.08.

  1. luigino

    luigino Macoun

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    116
    Ich verwendete schon immer gerne die Funktion, bei welcher man mit "Apfel"+"Tab" zwischen den einzelnen Programmen hin und herwechseln konnte. Allerdings haben sich unter Leopard ein paar Dinge geändert, welche ich im Moment als nicht sehr praktisch ansehe.
    Wenn ich Apfel-Tab drücke, kann ich mit weiterem Tippen auf Tab zu einer Anwendung weiterlaufen, welche sich in der Liste der gerade geöffneten Anwendungen befindet. Um von links nach rechts zu laufen ist das ja auch vollkommen ok. Wenn ich aber eine Anwendung übersprungen habe, konnte ich unter Panter mit der "<" Taste wieder zurücklaufen. Jetzt funktioniert das nicht mehr und ich kann das auch nirgends einstellen. Ich versuche es mit den Pfeiltasten (ist zwar umständlicher weil ich ansonsten nur eine Hand dafür benutzt habe, wenn ich jetzt die linke Apfel-Taste gedrückt halte und auf der rechten Tastaturseite auf die Pfeiltaste drücke grenzt das schon an gefährlicher Akrobatik) gehe ich zwar zurück, kann aber nicht von der letzten Anwendung ganz Links automatisch zu jener ganz rechts hüpfen. Konkret was das bis Panter so, dass ich Apfel-Tab gedrückt habe: die Liste mit den Anwendungen geht auf, befindet sich die gewünschte Anwendung ganz recht, brauchte ich nur ein Mal < drücken und schon war ich dort. Jetzt muss ich entweder alle Anwendungen mit der Tab Taste durchlaufen oder die Maus verwenden.
    Gibt es für dieses ach so weltbewegende ;) Problem eine Lösung?
    Danke
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Sorry falsch
     
  3. ground-floor

    ground-floor Empire

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    84
    Hi luigino,

    das ist eigentlich recht simpel. Mit Apfel + Tab wechselst du die Programme nach rechts durch, mit Apfel + Shift + Tab wechselst du die Programme nach links durch.

    Sprich wenn du Apfel + Shift + Tab drückst, kommst du an das Programm ganz rechts.

    Grüße
    ground-floor
     
  4. luigino

    luigino Macoun

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    116
    Vielen Dank für den Tipp. Wie ich mir dachte, lag die Lösung sehr nahe. Nur war ich es bis jetzt gewohnt mit der "<" Taster zurückzulaufen. Ist aber ja auch logischer, wenn man die Umkehrfunktion (nein nicht bei Mathe ;)) mit Shift hervorruft. Ich habe bemerkt, dass auch immer mehr Anwendungen von Apfel + Z für Zurück und Apfel + Y für Wiederherstellen und Apfel + G für gruppieren und Apfel + U für Gruppierung auflösen auf Apfel + Shift + Z für Wiederherstellen und Apfel + Shift + G für Gruppierung auflösen gewechselt haben (natürlich unabhängig von Leopard). Also noch einmal vielen Dank, du hast mir sehr geholfen.
     
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Trotzdem halte ich das Entfernen Apfel-< für eine Verschlimmbesserung.
    Es ist wesentlich einfacher, diese Tasten zu drücken als CMD-Shift-Tab
     
  6. polyphonic

    polyphonic Gast

    Apfel + <

    funktioniert bei Euch Apfel + < für das Umschalten zwischen einzelnen Fenstern auch nicht mehr? Das war meine Lieblingsfunktion und ich finde leider auch keine neue Tastenkombination dafür :(
    (Die hier erwähnte geht bei mir nicht...)
     
  7. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Doch, die geht noch.
     
  8. polyphonic

    polyphonic Gast

    komisch, bei mir nicht. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

    Danke!
     

Diese Seite empfehlen