1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Canon I-Sensys LBP5000!

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Pasgi, 12.01.08.

  1. Pasgi

    Pasgi Elstar

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    73
    Hallo an alle!!!

    Ich habe zu Weihnachten einen Canon i-Sensys LBP5000 bekommen, und hab den auch bei meinen PC's richtig anschließen können, also ich hab ihn aufn Router angehängt - jetzt kann ich ihn mit allen PC's die im Netzwerk sind dort hin ausdrucken.

    Nur mit dem Mac funktioniert das nicht. (Ich bräuchte den Drucker hauptsichtlich fürn Mac)
    Ich hab mich schon bevor ich mir den gewünscht hab auf der Canon Seite Informiert, ob der überhaupt auch für Mac kompatibel ist - laut Canon: JA! (Es steht dass die Englischen Druckertreiber auf der Seite zum downloaden sind)
    also ich hab mir den Treiber heruntergeladen. Aber wenn ich jetzt den Treiber installiere ... und ich den Mac dann neu Starte ... ist dann soviel wie nix! Es gibt kein Programm das irgendwie nach Canon aussehen würde (bis auf das von meinem Scanner).

    Wenn ich dann auf Systemeinstellungen > Drucken > Drucker hinzufügen > IP
    -> da gib ich dann die IP Adresse ein die ich dem Drucker gegeben hab (192.168.1.10) und dann sollte doch normal in der liste der Treiber von dem behindertem Drucker da sein .. oder?? Oder ich könnte ja auch unter "Andere" nach einem Treiber suchen aber ich find da jja keinen.

    Kann mir jemand helfen?? Falls ich irgendwas nicht genau beschrieben hab müssts es sagen.
    Achja hier noch der link zum Drucker:
    http://www.canon.at/For_Home/Product_Finder/Printers/Laser/i-SENSYS_LBP5000/index.asp

    thx!!
    lg Pasgi
     
    #1 Pasgi, 12.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.08
  2. Pasgi

    Pasgi Elstar

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    73
    Achja, ich wollte nur noch dazusagen (falls jemand das selbe Problem hat wie ich) dass mittlerweile neue Druckertreiber auf der Canon Page zum Download stehen und mit denen das jetzt funktioniert.

    lg Pasgi
     
  3. philfried

    philfried Erdapfel

    Dabei seit:
    20.05.09
    Beiträge:
    1
    Canon LBP5000 im netzwerk mit Mac

    hi,
    hab gegoogelt und bin auf dein posting gestossen da ich ziemlich das ähnliche problem habe, allerdings war es mir leider nicht ganz so möglich nachzuvollziehen wie du das hinbekommen hast...

    könntest du vielleicht so nett sein und ein wenig genauer posten wie und welche einstellungen du am mac vorgenommen hast? mir wäre damit total viel geholfen!

    danke+lg aus wien,
    philip
     
  4. Pasgi

    Pasgi Elstar

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    73
    Hallo!
    Ein bischen verspätet srii aber doch noch:
    Du kannst den Drucker nur über USB verwenden, mit dem aktuellen treiber auf der Herstellerseite:
    http://de.software.canon-europe.com/products/0010308.asp

    wenn du da auf englisch gehst, findest du einen Treiber für Mac.

    Liebe Grüße
    Pascal
     
  5. hydrostaticpdx

    hydrostaticpdx Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.01.08
    Beiträge:
    10
    Drucken im Netzwerk mit dem Canon I-SENSYS LBP5000 endlich gelöst!

    Liebe Forumsfreunde,

    nach eineinhalb Jahren (!!) gelang es nun endlich, den Laserdrucker CANON I-SENSYS LBP5000 auf Mac OS X 10.5 Leopard im Netzwerk zu installieren und drucken zu lassen, und zwar so:

    1. Den aktuellen Druckertreiber von Canon herunterladen und installieren (nur auf Englisch verfügbar): CAPT Driver 3.10, der ist gültig für die Modelle:
    Canon LBP9100Cdn/LBP7200C series/LBP6300dn/LBP5300/LBP5100/LBP5050 series/LBP5000/LBP3500/LBP3310/LBP3300/LBP3250/LBP3150/LBP3108/LBP3100/LBP3050/LBP3018/LBP3010/LBP3000

    2. In der Anleitung dazu steht eigentlich eh alles, was man tun muss: die IP-Adresse des Druckers festlegen, und zwar so:
    2.1 Terminal öffnen
    2.2 als root-user einloggen (wenn das nicht geht, root user aktivieren, siehe unten)
    2.3 IP Adresse festlegen: Beispiel: arp -s 192.168.0.215 00:00:85:05:70:31, wobei 00:00:85:05:70:31 die MAC Adresse der Netzwerkkarte des Druckers ist (diese ist auf der Netzwerkkarte aufgedruckt, herausnehmen, ablesen!)
    2.4 WICHTIG: jetzt im Terminal ein PING ausführen: ping -c 1 -s 479 192.168.0.215

    3. jetzt den Drucker installieren:
    3.1 "Drucken & Faxen" öffnen
    3.2 Auf "+" drücken (Drucker hinzufügen)
    3.3 Auf "Andere" klicken
    3.4 CANON IP (CUPS CAPT) auswählen
    3.5 Bei Adresse die oben gewählte IP Adresse angeben
    3.6 Bei Queue habe ich "lp" eingegeben (kann frei gewählt werden)
    3.7 Unter "Product" folgendes auswählen: Canon LBP5000 CAPT (UK)
    3.8 "Hinzufügen" klicken

    Der Drucker kann benutzt werden!!
    Ein tolles Gefühl nach so langer Zeit!

    Viel Spaß!
     
  6. hydrostaticpdx

    hydrostaticpdx Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.01.08
    Beiträge:
    10
    ach so: der Root user, sollte er nicht aktiviert sein, kann so aktiviert werden:

    1. "Verzeichnisdienste" aus dem Utilities (Dienstprogramme) Ordner starten
    2. Auf das Schloß klicken, um Änderungen auszuführen
    3. Im Menü "Bearbeiten" den Punkt "Root User aktivieren" ausführen
    4. Ein Root Paßwort vergeben

    Viel Spaß!
     

Diese Seite empfehlen