1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Probleme mit BootCamp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Slashwalker, 21.10.07.

  1. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Hallo Leute,
    ich habe momentan massive Probleme mit Windows XP unter BootCamp.
    Ich habe mir mit BootCamp eine Partition mit 60GB erstellt und dann XP mit SP2 installiert, danach Treiber, paar Games und Programme ruff. Die erste Zeit lief alles wunderbar. Aber seit kurzem lässt sich mein Mac, unter Windows, nicht mehr richtig herunterfahren bzw. neustarten.

    Nach dem herunterfahren klackert es im Gehäuse, ich vermute mal der Lesekopf der Festplatte, ich muss dann per Knopfdruck ausschalten. Wenn ich dann neu starte, ertönt der Startgong, allerdings gleich 4 mal. Zudem stürzen unter Windows regelmässig Programme ab. Ja ich weiss, das ist ein Feature von Windows ;) Allerdings bekomme ich keine, der sonst üblichen, sinnfreien Fehlermeldungen. Das Programm geht einfach nur zu. Feierabend, das war's.

    Ich habe mir dann sagen lassen, das Updates eine Ursache sein können. Sprich, da laufen irgendwelche automatischen Windowsupdates im Hintergrund, während ich neustarten bzw. beenden möchte. Also hab ich unter Windows alle verfügbaren Updates installiert und die automatischen Updates deaktiviert, damit da nichts mehr im Hintergrund, ohne mein zutun geupdated wird. Der Neustart, durch die Updates veranlasst, lief ohne Probleme.
    Erst als ich dann wieder neustarten wollte, um unter OSX zu arbeiten, gings wieder schief.

    Nun befürchte ich, dass durch diese Fehlschläge beim herunterfahren irgendwann mein Festplatte crashed. Ich brauch Windows, nicht nur zum zocken. Leider reicht Parallels nicht aus.

    Hat jemand mal ähnliches erlebt, oder weiss sonstige Tipps, woran es liegen könnte?

    Achja, liese sich Windows auch auf einer externen USB Platte installieren? Wenn ja, wie ist das dann mit der Performance?
     
    #1 Slashwalker, 21.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.07
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Slashwalker,
    das hört sich so an, als ob Du Deine Windowsinstallation von der Windows-CD aus reparieren müsstest.
    Gruß
    Andreas
     
  3. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Hmm. Auf der Windows CD ist zwar eine Wiederherstellungskonsole, aber dazu muss man wissen, welche Files defekt sind und diese von Hand kopieren. Ich glaub ich setz das Windows nochmal neu auf. Teilweise kommt es seit neuem auch zu Fehldarstellungen. Während Windows bootet erscheinen kreuz und quer bunte striche und quader, sieht fast schon aus, wie ein alter Bildschirmschoner.
     
  4. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Langsam glaub ich, ich habe einen "Montagsmac" erwischt. Ich habe gerade mit BootCamp die Windows XP Partition gelöscht und eine neue angelegt. Danach wollte ich es nochmal mit Vista versuchen. Nach dem ersten Neustart, durch das Vista Setup, bekomme ich wieder diese bunten Balken über all auf dem Bildschirm herumflackern. Im Hintergrund war aber irgendwas vom Setup zu erkennen, allerdings in 16 Farben. Danach Bluescreeen, der Mac fährt halbwegs runter. Er scheint aus zu sein. Allerdings blinkt die Standby Leuchte der ACDs 3mal-Pause-3mal , also mach dem durch gezieltes gedrückthalten des Powerknopfs ein Ende.

    Und schon bevor ich Windows drauf hatte, hat der Finder rumgezickt. Wenn ich was auf den Desktop kopiere bzw. herunterlade, wird es nicht angezeigt. Erst wenn ich z.B. in Firefox die Datei anklicke und auf "Im Finder anzeigen" klicke, wird die Datei sichtbar. Ich hab den Mac jetzt 1 Woche und es fängt ja schon gut an.
     

Diese Seite empfehlen