1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Probleme mit Boot Camp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von 4zeichen, 28.06.08.

  1. 4zeichen

    4zeichen Erdapfel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    4
    Tag,

    Hab mich gerade angemeldet und schreibe deshalb meinen ersten Eintrag.
    Es kann sein, dass mein Problem schon mal irgendwo vorgekommen ist, aber ich hab jetzt 2,5 Stunden im Google gesucht und bin kein bisschen weitergekommen.

    Situation:

    Ich habe einen iMac, 2,66Ghz, 320GB, 2 Partitionen (Festplatte 1+Festplatte2) und OS X Leopard also 10.5.3 oder so.
    Ich möchte Windows auf dem Mac zum laufen Bringen. Doch ich kann gerade mal das Programm Boot Camp starten und dann siehts so aus:

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=NVOr5Vdc6CXr2wB.png

    und wenn ich auf "Fortfahren" klick kommt das:

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=pUOeTQTYucvyWqU.png

    Überall heisst es man muss die Partition mit dem Boot Camp Assistenten partitionieren... Aber WIE mache ich das???

    Ich wäre sehr froh, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

    Besten Dank schonmal für Ihre Bemühungen.

    Freundliche Grüsse

    4zeichen
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Die BC-Partition kann nur auf Festplatten mit einer Partition eingerichtet werden. Im Festplattendienstprogramm kann man das wohl mit Leopard nondestruktiv rückgängig machen. Ein Backup würde ich vorher anlegen, angesichts der vielen Leo-Bugs.

    PS: Findet man auch leicht mit Google, wenn man die Fehlermeldung eingibt ;)
     
  3. 4zeichen

    4zeichen Erdapfel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich hab die Fehlermeldung in Google schon eingegeben, aber war wohl zu dumm um zu kapieren, was die Antwort darauf war^^
    Im Festplattendienstprogramm: kann ich da einfach die 2te Partition löschen? Also das Volumen Entfernen? Auf diesem Volumen ist nichts drauf, was ich brauche, macht nix wenn da alles weg ist... Aber die Speicherkapazität, wird die wieder zur alten hinzugefügt?
    Screenshot:

    http://www.bildermonster24.de/bild.php/1161,bild125HV6.png
     
  4. 4zeichen

    4zeichen Erdapfel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    4
    hat sich erledigt! Thred kann geclosed werden!
     

Diese Seite empfehlen