1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit 2 Gb Ipod Nano

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von JonnyFlash, 31.12.05.

  1. JonnyFlash

    JonnyFlash Gast

    hiho,
    eine Freundin von mir hat zu Weihnachten eine 2 Gb iPod Nano unterm Tannenbaum liegen gehabt, nun gibt es aber ein Problem, und zwar lässt sich nur ein kleiner Teil der Musik auf ihrem Windows Rechner mittels der mitgelieferten iTunes Software auf den iPod laden.
    Nach dem kopieren einiger Songs erscheint folgender Fehler:
    [​IMG]

    falls jemand die fehlermeldung nicht lesen kann, dort steht: Der Kopierversuch auf das Laufwerk "FRANZISKAS" ist fehlgeschlagen. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (-69).

    ich hoffe einer von euch kann mir bzw. meiner Freundin weiterhelfen.

    Danke im Vorraus ... JonnyFlash
     
  2. Willihausi

    Willihausi Elstar

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    74
    Selbiges Problem hatte ich bei meinem Photo!
    In dem Fall hat es (zumindest bei mir) geholfen einen Festplatten-Scan durchzuführen!
    Dazu den iPod resetten (Menü- und Select-Taste gleichzeitig drücken und halten bis der iPod resettet und das Apple Logo zeigt) und dann sofort die Zurück- und die Select-Taste drücken und halten!
    Nun erscheint die "iPod Diagnostics"
    Wechselt in
    IO ~> HardDrive ~> HDScan
    Nun führt der iPod einen Festplatten-Scan durch und danach war bei mir das Problem behoben!

    Grüße, Willihausi
     
  3. JonnyFlash

    JonnyFlash Gast

    super dank für die schnelle Hilfe. Ich werde das mal bei ihr versuchen , weil selber wird sie das warscheinlich nicht hinbekommen ;) ... ich werde dann posten ob der Versuch erfolgreich war, oder ob das Problem weiterhin besteht. Sind denn Nano und die anderen iPod's vom Aufbau her gleich? Oder gibt es da auch unterschiede bei diesem Diagnostic verfahren, da der Nano ja einen Flash Speicher hat und alle restlichen iPod's über eine Festplatte verfügen ...

    JonnyFlash
     
  4. Willihausi

    Willihausi Elstar

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    74
    Mist! Ich hab gar nicht dran gedacht, das der nano nen Flash-Speicher hat!
    Aber den Speichertest gibt es trotzdem!
    Er ist sogar schon im Hauptmenü der Diagnostics zu finden!
    Dort heißt er "FlashScan".
    (siehe Dieses Video)

    Grüße, Willihausi
     
  5. JonnyFlash

    JonnyFlash Gast

    nungut, ich werde das mal bei ihre Ipod versuchen und dann auch mal posten ob diese Methode den Fehler beheben kann, zu wünschen wäre ihr es...

    Nochmals danke für die schnelle Hilfe und einen Guten Rutsch ins Jahr 2006
     
  6. BuRni

    BuRni Gast

    AW: Probleme mit 2 Gb Ipod Nano

    Wenn du den iPod als Festplatte aktiviert hast (iTunes-->iPod-->Optionen (unten rechts) dann auf "als Festplatte aktivieren" oder so. Dann kannst du im "Arbeitsplatz" [rechtsklick] (auf den iPod) und dann auf "formatieren..solte auch gehen.

    Geht vl. aucho_O
     
  7. Hakketas

    Hakketas Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    AW: Probleme mit 2 Gb Ipod Nano

    Geht nicht !

    Dann ist die komplette Software weg und es komtm das Simbol mit diesem Ausrufezeichen neben so einen Ordner ;)

    Sprich musst immer über die "Wiederherstellungskonsole" Formatiren, weil die gleich wieder die Firmware draufpackt !
     
  8. BuRni

    BuRni Gast

    AW: Probleme mit 2 Gb Ipod Nano

    Nein er ist nicht kaputt;), denn als ich linux installierte musste man das auch machen.
    Du musst nur nachher auf "wiederherstellen" in der iPod Software klicken:)

    ..ich übernehm trotzdem keine Haftung:p
    Du kannst einen iPod aber nicht so schnell crashen, also versuchs wenn das andere nicht geht!
     
  9. JonnyFlash

    JonnyFlash Gast

    AW: Probleme mit 2 Gb Ipod Nano

    also das mit dem flashscan hat nicht funkioniert, ich werde den Nano jetzt mal hier an meinem Rechner testen , um zu sehen , ob es an ihrem Pc liegt ...
     
  10. Hakketas

    Hakketas Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    AW: Probleme mit 2 Gb Ipod Nano

    Mach das :)
     
  11. JonnyFlash

    JonnyFlash Gast

    AW: Probleme mit 2 Gb Ipod Nano

    so ein weiterer Faktor lässt sich aussschließen, nämlich der iPod selber. Ich hab ihn grad eben mal an meinen Rechner gesteckt und da hat er einwandfrei sychronisiert, dass dumme ist nur. Es liegt also wohl an ihrem Rechner, mh, super da geht die Fehlersuche weiter. So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende ...
     
  12. Willihausi

    Willihausi Elstar

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    74
    AW: Probleme mit 2 Gb Ipod Nano

    Selbiges Problem hab ich auch mit meinem iPod gehabt!
    Nur am Rechner meines Vaters ließ sich anfangs die Firmware wiederherstellen, bzw. aktualisieren!
    Und seid ich nichtmehr den Front-USB am Gehäuse nutze sondern die auf dem Mainboard verbauten USBs, gehts auch an meinem Rechner wieder! Hab keine Ahnung obs daran liegt! :-D
     
  13. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    AW: Probleme mit 2 Gb Ipod Nano

    ja, das kann gut sein. den fall das usb anschlüsse an der rechnergehäusefront nicht funktionierten hatte wir schon das eine und andere mal hier! anschlüsse direkt auf dem mainboard funktionieren dagegen immer!!!

    gruss, bernd :)
     
  14. JonnyFlash

    JonnyFlash Gast

    AW: Probleme mit 2 Gb Ipod Nano

    danke für den Hinweis, also bei ihr habe ich den iPod per Front USB aktualisieren wollen und da hat es wie schon beschrieben, Fehler gegeben. An meinem Rechner habe ich das Kabel am Mainboard USB, bzw an der UBS 2.0 PCI-Karte angeschlossen und hier hat er tadellos synchronisiert ... ich werde mal versuchen , ob es daran liegt...

    Danke
    JonnyFlash
     
  15. JonnyFlash

    JonnyFlash Gast

    mh leider besteht das Problem weiterhin, aber ich denke der Threat kann geschlossen werden ... Danke an alle Beteiligten für ihre schnelle und nette Hilfe ...

    JonnyFlash
     

Diese Seite empfehlen