1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

probleme im finder/zeichenpalette

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von leCoach, 13.02.06.

  1. leCoach

    leCoach Gast

    grüß gott beinand,

    ich hab e vor ca. 4 tagen im finder des fenster sonderzeichen/zeichenpalette geöffnet.
    seitdem lädt er und lädt er und lä...

    ich kann absolut nix dagegen machen. [​IMG]
    weder sofort beenden, neustart, ausschalten oder reset bringt irgendwas. auch der befehl <sonderzeichen ausblenden> wird ignoriert.
    nach der anmeldung öffnet sich das fenster wieder und macht mit dem sch... weiter.


    ich kann zwar auf dateien und programme zugreifen, aber das dauert so 3 minuten.

    also bitte, bitte wenn mir jemand helfen kann?
    ( osx 10.3.8 )

    mille, mille grazie im voraus
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Versuch einen "Sicheren Systemstart".
    (Booten mit gedrückt gehaltener Shifttaste.)
     
  3. leCoach

    leCoach Gast

    Re

    danke,

    geht leider auch nich:(


    -- eine woche---damn!!
     
  4. Stotzli

    Stotzli Erdapfel

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    1
    Zeichenpalette im Finder

    Aus unerklärlichen Gründen erscheint bei Mausklick plötzlich immer wieder ein Fenster auf meinem Desktop mit der Überschrift "Zeichenpalette". Es bleibt aber nur ca. 1/2 Sekunde und ist zudem leer. Es gibt auch keinen roten Button zum Schliessen. Das ständige Erscheinen ist lästig (milde ausgedrückt :mad:) und stört beim Arbeiten. Gibt es Abhilfe bzw. eine Lösung, das nutzlose Fenster zu deaktivieren?

    Habe bereits im Menü "Systemeinstellungen" - "Landeseinstellungen" - Tastaturmenü gesucht. Aber selbst wenn ich dort "Zeichenpalette" nicht ankreuze, erscheint das Fenster immer wieder.

    Weiss jemand Rat?
     

Diese Seite empfehlen