1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme (Fragen) (Suchfunktion bereits erfolglos genutzt)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nossi, 27.12.06.

  1. nossi

    nossi Stechapfel

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    162
    Hallo!

    Bin Switcher und wirklich SEHR zufrieden mit dem ""Switch"" ;)

    OSX und ich sind bereits "Freunde" geworden, jedoch bleiben einige Fragen offen. Vieleicht könnt Ihr mir da helfen...

    1. Wenn ich eine Datei via Link über Firefox speichern will, dann kann ich nach meinem Wissenstand zwischen "Schreibtisch", "Dokumente" etc. wählen. Wie ich jedoch einen Unterordner aus z.B. "Dokumente" wähle ist mir unbekannt. Das müsste doch gehen oder?

    2. Da ich Quicktime nicht mag, habe ich mir den VLC Player besorgt. Wenn ich diesen als Standardplayer für Videoformate einrichten möchte bin ich dem "Windowsähnlichen" Weg gefolgt und habe via "Rechtsklick" öffnen mit "anderem Programm" das Häckhchen bei "immer mit diesem Programm gesetzt. Nun wird jedoch NUR DIESE DATEI und nicht ALLE DATEIEN DIESER ART mit dem VlC Player gehöffnet. Für eine andere .mpg Datei die noch nicht geöffnet wurde ist der Standartplayer dann immernoch Quicktime. Meine Frage ist also wie ich für bestimmte Dateitypen einen Standartplayer festlegen kann!

    3. Unter Firefox habe ich durch ein Missgeschick mal eine Tastenkombination gedrückt wodurch das Fenster dem gesammten Bildschirm angepasst wurde. Leider konnte ich meinen "Missgriff" nichtmehr nachvollziehen. Ist diese Tastenkombination jemandem bekannt? (in keinem anderen Thred und auch nicht auf der Internetseite mit den Tastenkombinationen wurde diese genannt)

    4. Ok... die unbefriedigende Frage auf diese Antwort habe ich bereits via. Suchfunktion gefunden, jedoch hier nochmal: Ich habe meinen Ordner "Uni" zwecks schnellerem Zugriff in die "Startleiste" gezogen. Nun würde ich diesen Ordner gerne mit einem anderen Symbol versehen. Ist das wirklich nicht ohne Zusatzprogs möglich?

    5. Ich besitze ein MBP C2D mit 120GB HD. Zunächst habe ich mir überlegt via BootCamp Windows zu installieren. Jedoch möchte ich dem Festplattenspeicher für Musik etc. "Sparen". Daher frage ich mich, ob es möglich ist Windows via Bootcamp von einer externen Festplatte via. USB 2.0 zu installieren/booten.

    6. Kurze Frage... wieviel HD Speicher wird durch Parallels inkl. Win belegt?

    7. iTUNES: Ist es möglich eine Playlist in iTunes zu erstellen, in der MP3`s aufgelistet werden die sich auf meiner externen Festplatte befinden? Oder muss ich immer "Importieren" ausschalten und die einzelnen Songs von der HD in die Playliste ziehen?

    An dieser Stelle möchte ich mich zudem bei allen Usern dieses Forums für die vielen Hilfestellungen bedanken! Via Suchfunktion habe ich binnen der wenigen Tage in denen ich meinen Mac besitze von dutzenden Tipps und Tweaks profitieren können!

    Beste Grüsse, Nossi
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Hast Du bereits einen anderen Ordner mit dem Wunschsymbol? Dann kannst Du das Icon wie folgt "klauen":
    • Ordner mit dem gewünschten Symbol im Finder auswählen
    • Apfel+I drücken (oder auf "Bearbeiten"->"Informationen" klicken)
    • im Informationsfenster das Icon ganz links oben auswählen und kopieren (Apfel+C drücken)
    • jetzt den anderen Ordner auswählen und wieder den Informationsdialog öffnen
    • darin das Icon ganz links oben auswählen und Apfel+V drücken (oder "Bearbeiten"->"Einsetzen")
     
  3. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    1. Ich kann unter Firefox jedes erdenkliche Verzeichnis auswählen. Wo genau liegt dein Problem?

    7.
    iTunes öffnen, die Wiedergabeliste markieren, alle Lieder (bzw. Ordner) deiner externen Platte markieren und in die Wiedergabeliste (Hauptfenster) ziehen.

    Bevor du die Maustaste loslässt, siehst du ein grünes Plus am Mauspfeil. Der bedeutet, dass die Dateien von der externen Platte nun auf die interne kopiert werden. Da du das nicht willst, musst du noch zusätzlich die alt-Taste drücken. Dann verschwindet auch das Plus-Zeichen. Und somit bleiben deine Lieder auf der externen Platte.

    Kannst es ja mal mit einem Lied probieren. Danach Lied markieren und Apfel-i drücken. Da siehst du in der Übersicht, wo die Datei liegt.
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    ad 1.
    Neben dem Feld "Speichern unter", wo der Name der Datei steht, müsste odch in Firefox, genau wie in safari, ein Button mit einem Dreieck sein (siehe Bild aus safari).
    Drauf klicken und die normale Dateiauswahlbox erscheint.

    ad 2.
    In der Infobox zu der datei kann man doch unter Öffnen mit auch anklicken "Alle Dateien dieser Art mit diesem Programm öffnen". (Siehe Bild 2)
     

    Anhänge:

  5. nossi

    nossi Stechapfel

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    162
    Hallo!

    Vielen Dank schonmal für die Antworten! @Mac Alzenau: meeerci... wegen dem Firefox Problem komme ich mir schon ein wenig "dumm" vor ;). Danke für die Grafiken!

    Wenn mir jemand die Fragen unter 3, 5 und 6 meines ersten Posts beantworten könnte würde ich mich freuen!

    Und ich bin mal so frech und werfe gleich mal was nach:

    In dem Thred "Systemsicherheit erhöhen" wurde empfohlen den "Root Login" auszuschalten und das Passwort des "Netinfo Managers" zu entfernen. Fein fein solche Tipps... jedoch wüsste ich gerne WAS ich da gerade mache ;). Was ist ein Root Login und was ist der Netinfo Manager. (bin kein Computerlegasteniker... ne kurze Antwort reicht vollkommen aus :))


    Grüsse, Nossi
     
  6. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    zu 1.

    siehe Herr Sin's post, habe auch keine probleme

    nutze doch mal das dropdown neben dem dateinamen ;)
    dass immer das ganze fenster gleich eingeblendet wird kann man über das terminal einstellen
    ich speicher gerne auf dem desktop, wei der immer aufgeräumt ist, spart mir einen klick, dass korekt verschieben danach geht mit z.b. quicksilver schnelöler als alles andere IMHO

    zu 2.

    apfel+I auf irgendeine datei dessen format immer mit irgendeiner bestimmten app geöffnet werden soll

    dann nicht nur den haken mit dieser app öffnen setzen sondern auch darunter den button 'Alle ändern' benutzen ;)

    zu 3.

    keine ahnung was du meinst, aber fentser kannst du doch ziehen wie du willst

    zu 5.

    keine ahnung

    zu 6.

    so viel wie du bei der installation dafür reservierst, schau mal in die bootcamp doku
     
  7. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Hei, dadurch (viele !) wird die Frage weder wichtiger noch schneller beantwortet.
     
  8. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    mit verlaub auch das hier ist nur ein forum und nicht alles was du liest muss stimmen ;)
    dann würde ich vom NetinfoManager zuächst die pfoten lassen bist du weisst was du da genau machst

    emfohlen wird einen user ohne admin rechte anzulegen

    systemeinstellungen benutzer
    neuen anlegen
    admin rechte geben
    ausloggen mit neuem user einloggen
    altem user das admin recht entziehen
    ausloggen mit deinem alten (ersten) user einloggen, voila

    nun ist der ein reiner user und darf keine admin tasks ausführen
    am root user würde ich mal gar nicht schrauben, und schon gar nicht am pwd ;)
     
  9. nossi

    nossi Stechapfel

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    162
    puuuuh... danke dahui! Ich hab den Braten doch gerochen.... ich lasse generell die finger von sachen von denen ich keine ahnung habe.... mit außnahme von frauen... *räusper*
     
  10. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    und nochwas, machen wir uns nichts vor, mir ging es wie dir am anfang

    OS X ist eben ein 'anderes' betriebssystem!

    mache deine erfahrungen und investiere nicht zu sehr in die tiefe sondern breite

    z.b.
    -checke wie man in apps wie Itunes was macht und dann aber nicht alles importieren und schön machen, sondern nächste app
    - dann installiere mal ein paar geschichten die so empfohlen werden z.b. witch oder littleSitch oder einen butler oder quicksilver
    - spiele mit dem system, lerne wo was warum abgelegt wird (auch hier sind die defaults etwas anders als bei XP/win)
    - lerne war plist dateien sind
    - wie der finder arbeitet
    - bootcamp austesten
    - parallels vieleicht auch
    etc etc pp
    es gibt fast alles als test/demoversion ;) da bekommst du auch einen übeblick was du sonst so für den workflow brauchst

    nach 2 wochen solltest du ziemliech gut unterwegs sein
    time to install from the scratch ;) dabei kannst du z.b. auch entscheiden ob du wirklich alle default apps die so drauf sind brauchst, bei ir war das ganze office test bundle mit drauf was ich nicht wollte und was sich auch tiefer in osx einnistet

    so habe ich es gemacht und nun läuft 'myMac' feinstens
     
  11. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Zum Speicherbedarf von Parallels habe ich nichts gesagt, obwohl ich's benutze, weil ich nicht weiß, ob das Programm Speicher in den Systemordnern (/var, /usr usw.) belegt (ich denke nicht, bin aber nicht sicher) und weil ich nur ein Uralt-Win 98 benutze.
    Der Ordner 'Parallels' in /Programme hat bei mir 17.8 MB. Die virtuelle Festplatte mit Win98 (in User/Library/Parallels) hat 607 MB. Soweit ich weiß, kann man das aber größer einstellen. Windows XP wird mit Sicherheit deutlich mehr brauchen. Als Anhaltspunkt: Ubuntu Linux belegt in der automatischen Einstellung 2,41 GB.
    Von BootCamp habe ich keine Ahnung, aber Parallels oder auch die virtuellen Systeme kannst du auf einer externen Platte installieren und benutzen.
     
  12. nossi

    nossi Stechapfel

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    162
    Ahja... das ist interessant... ich könnte dann nähmlich windows auf meiner externen platte installieren und via bootcamp starten... sehr praktisch! danke für die info!
     
  13. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Hä? Bezog sich das jetzt auf meine Antwort? Dann hast du was falsch verstanden - ich habe doch gesagt, daß ich mich mit Bootcamp nicht auskenne und über Parallels rede.
    Das Windows, das du unter Parallels installierst, kannst du nicht via Bootcamp ansprechen (es sei denn, es gibt da irgednwelche freakigen Tricks), denn Parallels installiert die Gastsysteme auf einer virtuellen Festplatte, die nach außen hin als einzelne Datei erscheinen und natürlich nicht alleine lauffähig sind.
    Zu Bootcamp läuft gerade aktuell auch ein Thread: http://www.apfeltalk.de/forum/medienfehler-xp-installation-t63020.html
     

Diese Seite empfehlen