1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme beim umwandeln von Word in PDF

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von Andi05, 09.11.08.

  1. Andi05

    Andi05 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    15
    Hallo Mac-Freunde,

    in habe in eine Word-Datei zum Text 3 Bilder eingefügt. Die Größe der Word-Datei beträgt 1MB. Das entspricht auch etwa der Summe der drei Bilder. Nun wollte ich aus der.doc Datei ein PDF erzeugen über Datei> Drucken > PDF. Das umwandeln funktioniert auch, allerdings ist die PDF Datei dann 28MB groß. Weis jemand von euch woran das liegen kann? Ich möchte die Datei per Mail wegschicken, das ist in der Größe aber nicht möglich.:-[

    Viele Grüße
    Andi05
     
  2. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Das Problem entsteht aus der Neuberechnung der Bilder. Man kann es nicht nur mit Acrobat Pro umgehen (PDF komprimieren) sondern auch mit OS-X-Bordmitteln. Unter 10.5 sieht das so aus, dass man "PDF in Vorschau öffnen" anklickt und dort beim Speichern den Quartz-Filter "Reduce Filesize" auswählt:

    [​IMG]
     
  3. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Probiere mal, dieses PDF mit der Vorschau zu öffnen, dann "Speichern unter" und bei den Optionen Quartz-Filter "Reduzed file size".

    Edith sagt "zu spät" :-c
     
  4. Andi05

    Andi05 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    15
    Vielen Dank für die Tips, es klappt super. Da ich den Mac erst 11 Monate habe bin ich noch nicht so fit wie ihr. Aber hier im Forum habe ich bis jetzt alle Probleme gelöst bekommen. Supi ;)
     

Diese Seite empfehlen