1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme beim Starten des MacBooks

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von APPELundnEI, 12.06.08.

  1. APPELundnEI

    APPELundnEI Morgenduft

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    166
    Sehr komischer Systemstart ..
    Heute mittag schalte ich mein MacBook C2D ein (nachdem es über Nacht aus war). Auf einmal laufen alle Lüfter auf Hochtouren und diese gingen bis zum Neustart nicht mehr aus.
    ich kenne mich mit dem OSX nicht so aus doch ich habe mal hier die Konsolen Meldungen kopiert:

    11.06.08 23:14:17 com.apple.loginwindow[22] System shutdown time has arrived
    12.06.08 16:52:12 com.apple.launchctl.System[2] launchctl: Please convert the following to launchd: /etc/mach_init.d/dashboardadvisoryd.plist
    12.06.08 16:52:12 com.apple.launchd[1] (org.cups.cupsd) Unknown key: SHAuthorizationRight
    12.06.08 16:52:12 com.apple.launchd[1] (org.ntp.ntpd) Unknown key: SHAuthorizationRight
    12.06.08 16:52:33 org.ntp.ntpd[14] Error : nodename nor servname provided, or not known
    12.06.08 16:52:51 com.apple.launchd[1] (com.apple.UserEventAgent-LoginWindow[77]) Exited: Terminated
    12.06.08 16:52:52 Dock[92] _DESCRegisterDockExtraClient failed 268435459
    12.06.08 16:52:55 [0x0-0xe00e].SoftwareUpdateCheck[101] SoftwareUpdateCheck: network unreachable
    12.06.08 16:52:55 com.apple.launchd[71] ([0x0-0xe00e].SoftwareUpdateCheck[101]) Exited with exit code: 3
    12.06.08 16:54:09 com.apple.loginwindow[22] Shutdown NOW!
    12.06.08 16:54:09 com.apple.loginwindow[22] System shutdown time has arrived

    Kann einer damit etwas anfangen? Hatte echt angst um mein neues Book.
     
  2. Zille

    Zille Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.06
    Beiträge:
    237
    Hmmm. o_O So im Detail kenne ich mich ja nicht aus, aber schon in der zweiten Zeile geht es los
    da stimmt schon mal was nicht. Und dann gehts damit weiter
    . Und cupsd ist offenbar ein Druckerdeamon, schau mal dazu hier: http://www.felix-schwarz.name/MacOS_X_und_cups. Ntpd hat offenbar was mit der Firewall o.ä. zu tun: http://osx.realmacmark.de/osx_security.php. Schlimmer wirds hier:
    da hat er nämlich launchd abgeschossen bzw. mit Gewalt beendet. Dann ging hier
    noch was schief und das hier
    sieht auch nicht so gut aus, sondern eher ebenfalls nach einem erzwungenen Ende. Was da nun dahinter steckt, da frag mal lieber einen Experten. Vielleicht hing einfach was komisches im Cache???
     
  3. APPELundnEI

    APPELundnEI Morgenduft

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    166
    ich kenne mich auch absolut net aus desshalb frage ich hier xD aber schonmal danke
    Doch ich habe noch nie etwas mit meinem Mac gedruckt das mache ich immer über meinen Windows Rechner
     
  4. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    wenn das problem nach einen neustart bleibt- und sich auch in der "aktivitätsanzeige" unter "alle prozesse" kein übeltäger findet, lade dir "main menu" runter (google). das ist eines der wenigen programme, das sozusagen eine übersichtliche gui für verschiedene terminalbefehle beinhaltet- und mit dem du das system im gegensatz zu verschiedenen anderen programmen eigentlich nicht schrotten kannst.

    damit löschst du dann den benutzer und den systemcache.

    mfg, martin
     
    #4 marfil, 12.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.08
  5. APPELundnEI

    APPELundnEI Morgenduft

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    166
    Also das Problem ist bisher nur einmal aufgetaucht. Ich werde es weiter beobachten es hat mich nur sehr gewundert dass direkt nach Betätigen des On- Knopfes die Lüfter auf Hochtouren gelaufen sind obwohl der Mac vorher aus war.
     
  6. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Ntpd ist der Dämon vom Zeitserver. Die Logmeldungen sehen ziemlich normal aus.
     

Diese Seite empfehlen