1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme beim OS X Install G4 2x 800Mhz Quiksilver

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von Bonsai24, 28.07.06.

  1. Bonsai24

    Bonsai24 Gala

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    49
    Hallo erstmal,

    Rechner:
    2x 800Mhz Dual-Prozessor, Quiksilver, 1 GB Ram, System OS 9.2.1 (auch 9.2.2 versucht)

    Problem:
    Beim Installieren von OS X (Panther 10.3) bekomme ich die Fehlermeldung, dass die CD nicht als Startvolume gemountet werden kann. Recherche im Internet ergab, dass ein Firmware-Update notwendig wäre. Nur beim Installieren dieses Update, sagt OS 9, dass das Update nicht für diesen Rechner geeignet wäre... Mein auch irgendwo gelesen zu haben, dass für die Quiksilver-Edition kein Firmware-Update notwendig wäre...

    Booten von CD geht nicht, System hängt sich beim Starten + "C" bereits vorm OS 9 Symbol auf. Starten mit der "Wahltaste" ebenfalls.

    Folgendes habe ich versucht:
    - Um Software-Fehler aufzufangen, wurde Festplatte initialisiert und OS 9.2.1 jungfräulich aufgesetzt. Vorher war 9.2.2 installiert. Brachte jedoch keine Änderung.
    - Starten von einer externen Festplatte, auf der 10.3.6. installiert ist ... Startvolume wählen funktioniert, nur System hängt wieder beim starten.
    - Hardwaretechnisch wurde versucht mit verschiedenen RAM-Steinen zu booten.
    - Mainboard-Reset
    - Batterie 1 Stunde entfernt...

    Alles brachte kein Ergebnis, bekomm das OS X einfach nicht installiert.


    HIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIILFEEEE :(

    Danke im vorraus
    Bonsai


    P.S.: Ja die Suche habe ich verwendet :cool:
     
  2. cluig

    cluig Cox Orange

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    96
    Hi,
    kann eine dumme Frage sein: Ist das eine original Apple-CD von er du booten willst? Wenn nein, hat mir eine DVD-R geholfen DVD+R ging bei mir auch nicht.

    Gruß
    cluig
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Generell verdächtig sind Grafikkarten, ATA- oder SCSI-Adapter oder auch sonstige Erweiterungen von Drittanbietern. Prozessorupgrades sowieso.
    Auch nachgerüstete optische Laufwerke sind beliebter Quell von ewiger Freude.
    Wie "original" ist denn dein Mac so?
     

Diese Seite empfehlen