1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme beim Nachrüsten der Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Riwwelmaddes, 02.08.08.

  1. Riwwelmaddes

    Riwwelmaddes Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    11
    Grüßt euch! Vielleicht kann mir jemand helfen - hoffentlich !

    Ich habe einen Power Mac G5 Dual 2,3 GHz und will meine Arbeitsspeicher nachrüsten. Bei dem günstigen Dollarkurs, usw. - Na ja.
    Gedacht - Getan - Ich fahre zu einer bekannten großen Versandkette in den Shop und bestelle mir 4 2GB Speicherriegel. 3 sind da, 1 soll mir nachgeschickt werden. Ist ja ok - denke ich.

    Beim Einbau merke ich gleich, dass einer der drei Riegel nicht funktioniert. Nun denn, macht ja nichts, wenn 2 davon erkannt werden schicke ich halt einen wieder zurück in der Hoffnung nun 2 Neue zu bekommen.

    Also ich war zu dem Zeitpunkt stolzer Besitzer von 6,5 GB. Alle Riegel wiesen im Profiler eine Geschwindigkeit von PC2-4200U-444 aus.

    Nun kommt mein Problem. Eine Woche später fahre ich wieder zu dem besagten Shop hin und siehe da, die beiden Riegel sind da. Wunderbar - ich nehme sie mit, baue sie ein und es geht mal wieder nicht. Zu allem Überfluss wird einer der ehemals korrekt angesprochenen Speicherriegel als PC2-3200U-288 erkannt.

    Nun hätte ich 2 Fragen:

    1.) Habt ihr ähnliche Erfahrungen gesammelt, dass die Ausschussrate der Speicherriegel derart hoch ist (oder habe ich nur Pech)?

    2.) Gibt es vielleicht eine Möglichkeit über einen Shell-Befehl oder besser über ein Programm, die Geschwindigkeit des langsameren Riegels wieder zu erhöhen?

    Ich bin ganz gespannt auf eure Antworten.
     
  2. Riwwelmaddes

    Riwwelmaddes Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    11
    Das Ende vom Lied

    Auch wenn mir keiner einen Rat geben konnte - schade - will ich noch kurz berichten, wie es weiterging.
    Ich bin zum Händler gegangen und habe mir wieder das Geld für die Speicherriegel geholt, die nicht erkannt werden konnten.

    Er versuchte mir zwar zu erklären, dass wohl mein Mac einen Hardwaretest braucht (nachdem ich ihm schon ein Ergebnis eines Hardwaretests gezeigt hatte). Ich fand das Ganze nicht überzeugend, daher bin ich wieder fort gegangen. Demnächst werde ich wohl solche Käufe wieder per Versand machen.

    Viele Grüße!
     

Diese Seite empfehlen