1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Probleme beim Kopieren von HD auf externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von OogieBoogieMan, 08.07.08.

  1. Hallo,

    Ich habe einen eMac G4, den ich gerne auf OSX 10.4 updaten will. Zuvor wollte ich allerdings mal zur Sicherheit ein Backup meines Systems auf einer externen Festplatte machen. Hierzu habe ich mir den Carbon Copy Cloner runtergeladen. Der startet dann auch nach Eingabe von Quelle und Ziel mit dem Kopieren, hängt aber immer beim Punkt "Applications" fest. Auch nach Stunden ist da nix weiter pasiert, sodaß ich erstmal aufgegeben habe. Was muß ich tun, damit das ganze funktioniert?

    Liebe Grüße,
    Oogie Boogie:)
     
  2. jacktherapper

    Dabei seit:
    01.07.08
    Beiträge:
    36
    mal ein unbedarfter trockenschwimmer gedanke - ist vllt. "Carbon Copy Cloner" im applications ordner installiert?
    wird sich dann wahrscheinlich im betrieb nicht selbst die beine wegzehen können, um zu kopieren.

    gruß
    pascal
     
  3. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Das stimmt so wohl nicht, ist doch der CCC eines der ganz alten Modelle, die ein komplettes System im laufenden Betrieb klonen können.
    Dennoch sieht es so aus, als sei eines deiner Programme korrupt und er würde sich daran aufhängen.
    Du kannst aber den Ordner Programme beim Klonen weg lassen und diesen anschliessend separat kopieren.
     
  4. Gute Idee, aber leider hilft das weglassen einzelner Ordner nicht soviel, da er sich dann immer wieder woanders festhängt. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee, wie ich mein Problem lösen kann!
     
  5. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Da scheint einiges auf deiner Platte durcheinander zu sein. Ich würde zunächst von der DVD starten und mit dem Festplattendienstprogramm die Rechte und die Platte reparieren und es dann wieder versuchen.
    Falls vorhanden auch Diskwarrior über die Platte laufen lassen.

    Eigentlich macht man ein Backup, bevor man oben genannte Aktionen durchführt. Falls auf der Platte schwerwiegende Fehler vorhanden sind, kann es sein, dass bei einer dieser Aktionen die Platte noch mehr Schaden nimmt und dann auch nicht mehr kopiert werden kann.

    Deshalb empfehle ich Dir, wichtige Daten auf jeden Fall vorher zu sichern.
     
  6. Habe es nochmal mit dem CCC probiert und habe die entsprechenden Punkte weggelassen bei denen es hing und habe diese dann separat kopiert. Hat funktioniert!
    Diskwarrior habe ich leider nicht, und im Festplattendienstprogramm bekomme ich leider immer eine Fehlermeldung! Anscheinend stimmt da generell was mit meiner Festplatte nicht!
    Meine Daten habe ich ja jetzt auf der externen Festplatte gesichert.
    Sollte ich jetzt lieber meine Festplatte plattmachen und 10.3 nochmal neu installieren und dann auf 10.4 updaten?
    Oder einfach das 10.4 Update laufen lassen und die wahrscheinlich defekte Festplatte ignorieren?

    Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruß.
    OogieBoogie
     
  7. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Hi,

    früher oder später wird dich die Festplatte wohl verlassen :)
    Deshalb würde ich das System lieber neu aufsetzen und die Platte vorher formatieren.
    Deine Daten kannst Du ja dann zurück spielen.

    Hast Du denn auch von der Install-CD gestartet, als Du das Festplattendienstprogramm hast laufen lassen? Wenn Du es intern startest, dann geht es nämlich nicht.

    Diskwarrior ist für solche Fälle wirklich eine gute Anschaffung, weil er oft noch etwas reparieren kann, wenn das Festplattendienstprogramm schon versagt.
     
  8. Ja, ich habe das Festplattendienstprogramm von der Install-CD gestartet, aber auch da kommt eine Fehlermeldung.
    Ich werde das System dann wohl am besten neu aufspielen und die Festplatte neu formatieren. Ich denke auf lange Sicht ist das wohl am besten!

    Vielleicht werde ich mir auch mal das Diskwarrior-Programm zulegen. Mal schaun..!

    Vielen Dank nochmal fantaboy für Deine Antworten!

    OogieBoogie
     

Diese Seite empfehlen