1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme beim Ausführen des Festplatten-Dienstprogrammes

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von speisewuerze, 11.11.07.

  1. speisewuerze

    speisewuerze Klarapfel

    Dabei seit:
    01.06.04
    Beiträge:
    279
    Hallo zusammen

    Meine Konfiguration:
    MacBook Pro 2GHz, OS 10.5

    Meine Probleme:
    1. Im Festplatten-Dienstprogramm wird eine DVD angezeigt die nicht eingelegt ist.
    2. Was bedeutet folgende Fehlermeldung:
    "Warnung: Die SUID-Datei System/Library/CoreServices/RemoteManagement/ARDAgent.app/Contents/MacOS/ARDAgent“ wurde geändert und wird nicht repariert."

    Eure Antworten:
    ?

    THX Spice
     
  2. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    1. Wie heisst denn die nicht existente DVD?

    2. Klick

    Gruss
     
    uwe9 gefällt das.
  3. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    Hast du per Zufall beim Installieren von Leopard die Option "aktualisieren" gewählt?
     
  4. speisewuerze

    speisewuerze Klarapfel

    Dabei seit:
    01.06.04
    Beiträge:
    279
    @ space
    1. MATSHITA DVD-R UJ-857
    2. Danke

    @tornado
    ja

    THX spice
     
  5. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... aahhh, danke, ich hab das auch und machte mir schon Sorgn :( ;)
     
  6. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Zu 1:

    Das ist der Name deines DVD-Laufwerkes :p
    Schieb mal eine DVD rein, dann wird sie unter diesem "Volumen" Laufwerk angezeigt. ;)

    Gruss
     
  7. speisewuerze

    speisewuerze Klarapfel

    Dabei seit:
    01.06.04
    Beiträge:
    279
    Ähm.... Shame aber dennoch danke :eek:
     

Diese Seite empfehlen