1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme bei update von osx 10.4.11 auf 10.5.6

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von tiburn, 30.06.09.

  1. tiburn

    tiburn Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    2
    Hi,
    ich wollte grade mein Mac von Tiger auf Leopart updaten aber dabei habe ich ein Problem.
    Ich habe die DVD eingelegt und davon neu-gestartet. Nach der Auswahl der Sprache kommt die Meldung das es nicht möglich ist, die version auf dem Computer zu installieren.
    Weiß jemand woran das liegt?
    Ich muss dazu sagen, dass das osx von einem Kumpel ist, der sich den Mac neu gekauft hat.

    Vielen Dank im vorraus

    Greetz Tiburn
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Funktioniert nicht. Du verwendest eine hardwaregebundene Version.
     
  3. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    1. Die DVD deines Kumpel's ist hardwaregebunden und funktioniert nur mit seinem Mac.
    2. Die Lizenz zum OS auf der DVD gehört nicht dir, sondern deinem Kumpel, da er und nicht du dafür bezahlt hast.
    3. Solltest du es wider erwarten doch schaffen, das OS von der DVD auf deinem Mac zu installieren, wäre das ganze illegal, weil eine Einzellizenz, wie sie hier vorliegt, nur jeweils auf einem Mac installiert sein darf.

    Günstig und auf legalem Weg kommst du an Leopard zum Beispiel hier.
     
  4. tiburn

    tiburn Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    2
    ok alles klar...das wusste ich nicht...trotzdem danke
     

Diese Seite empfehlen