1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme bei Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Kritze1987, 14.10.08.

  1. Kritze1987

    Kritze1987 Idared

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    26
    Guten Abend! Mein Dad hat mir heute sein MacBook Pro von der Arbeit mitgebracht, wo er immer selber dran arbeitet! Und wie konnte es anders sein!? Er hat das Ding total zersägt! Leopard fiert beim start ein, heißt es erscheint der Apfel aber das wars dann auch schon und er zeigt nur noch ein fragezeichen oder einen kreis mit nem strich durch! Damit will er mir bestimmt sagen, dass dass Betriebssystem am Arsch ist! Okay hab ich mir gedacht, legste halt die Installations CD ein und spielst es neu drauf, später kann man ja immer noch den alten scheiß runterschmeißen vom Mac! Jedenfalls hab ich jetzt das Problem, das ich wenn ich neu installieren will, der mir bei "Zielvolume wählen", das gerade mal der dritte Schritt ist, der mir kein "Volume" anzeigt! Was muss ich machen und wer kann mir schnellstes helfen!!! Danke für euere Hilfe! Grüße!
     
  2. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    So wie du das beschreibst, hört sich das nach einer defekten Festplatte an.
     
  3. Kritze1987

    Kritze1987 Idared

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    26

    Japp das denke ich auch !!!! Cool das du auf mein Problem geantwortet hast!
     

Diese Seite empfehlen