1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme bei der Installation von Office:mac 2008

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von budgiepet, 02.08.09.

  1. budgiepet

    budgiepet Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ich versuche gerade erneut Office:mac 2008 auf unserem Stiftungs-iMac zu installieren. Bei der vorherige Installation gab es Probleme und sie wurde deinstalliert (leider nicht von mir und ich habe auch keine Ahnung was das Problem war...)

    Jedenfalls besitzen wir einen iMac mit OS X 10.4.11

    Bei dem Installationsversuch kommt immer folgende Meldung: "es wurde kein standardprogramm angegeben, mit dem das Dokument "Office Installer" geöffnet werden kann"

    Irgendwo habe ich auch den Tipp gefunden, die Installationsdatei auf die Festplatte zu kopieren und einfach in *.dmg umzuwandeln, leider ist das nicht geglückt...

    Es wäre super, wenn Ihr mir helfen könntet, denn der Mac ist ohne das Office relativ unbrauchbar, da wir darüber unsere gesamten Büroarbeiten laufen lassen.

    Vielen Dank,
    Tom
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Installierst du von einer CD oder von einem Volumen aus dem Internet?
    Probiere doch nach dieser Ansage einfach auf Weiter zu klicken, möglicherweise geht dan ein Fenster auf und du kannst zur CD oder dem Volumen manuell navigieren.
    salome
     
  3. budgiepet

    budgiepet Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    8
    Hallo Salome,

    vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Ich will das Office-Paket von einer DVD installieren. Leider funktioniert Dein Vorschlag nicht, ich bin auf "Programm auswählen" gegangen und dann hab ich auf die DVD navigiert, nur leider lässt sich die Datei nicht auswählen, weil sie "blass" ist (also ich kann sie gar nicht auswählen.

    Wäre super, wenn jemand noch einen weiteren Vorschlag hat.

    Vielen Dank,
    Tom
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Ich habe kein Office, weiss also nicht, ob dieser Tipp hilft:
    Du kannst das maceigene Installationsprogramm zuweisen, es liegt in
    HD/System/Libary/CoreServices und heisst sinnigerweise Installationsprogramm. Eventl., sofern MS nicht eigene Routinen verwendet, öffnet sich da die Installationsdatei.
     
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Kanst du den Office Ordner einfach auf den Desktop ziehen? Oder das Install.programm?
    Schau mal ob in dem Ordner ein Deinstallationsprogramm ist. Dann lass das mal laufen, vielleicht ist das alte Office nicht sauber entfernt.
    Ich kan mich jetzt nicht mehr genau erinnern, aber ich bilde mir ein, man kann auch den Office-Ordner einfach in Programme ziehen. Die Daten für die Library installieren isch dan später. aber beschwören kann ich das nicht.
    salome
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Meinst du, daß du über das Kontextmenü (Rechtsklick) und "öffnen mit..." gegangen bist?
    Blass und nicht auswählbar heisst nur, daß das nicht empfohlen wird - man kann in dem Fenster auch von "empfohlene Programme anzeigen" auf "alle Programme" wechseln.
    Allerdings sollte der Apple Installer sowieso gleich im Kontextmenü auftauchen, denn über den normalen Programmordner ist er sowieso nicht ansprechbar - ich bezweifle allerdings ein wenig, daß MS zur Installation den standardmäßig üblichen Weg benutzt.
    Wenn ein Installationsprogramm dabei ist, muß das aber von selbst starten. Kann es sein, daß du kein Programm anklickst, sondern eine Batchdatei oder so etwas ähnliches (obwohl "Office Installer" natürlich schon nach Programm klingt)?
     
  7. budgiepet

    budgiepet Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    8
    Hallo an alle,

    vielen Dank für Eure Tipps!!!

    Blöderweise habe ich es immer noch nicht hinbekommen...

    @Macbeatnik: wenn ich zu dem angegebenen Ort navigiere finde ich dort leider nicht das "Installationsprogramm", kann es sein, dass es daran liegt, das ich das Office-Paket nicht installieren kann?

    @salome: Ich hab das Programm einfach auf den Schreibtisch gezogen, leider ist es wirklich nur diese eine Datei (Dateiendung .mpkg)

    @MacAlzenau: Ich bin auch auf "alle Programme" gegangen, allerdings bleibt die Datei dann blass, wahrscheinlich kann ich nicht eine Datei mit sich selber öffnen. Wie gesagt, die Dateiendung ist .mpkg, keine Ahnung, was das für eine Datei ist.

    Ich habe bisher fast ausschließlich auf PC gearbeitet, deswegen kann ich mich nur marginal mit dem MAC aus...

    Leider bin ich ab Morgen bis Freitag Abend unterwegs und kann das nicht an dem MAC testen, bitte helft mir trotzdem und ich werde mich nächstes Wochenende melden!!!

    Vielen Dank,
    Tom
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Ganz sicher der richtige Ort?
    Ist es nebenbeigefragt eine OriginalDVD oder "nur" eine kopierte Version.
    Wenn du das Installationsprogramm, das unteranderem auch .mpkg Pakete installieren kann, findest, kannst du es auch per Doppelklick starten und dann die .mpkg auswählen und so starten.
     

    Anhänge:

  9. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Da gibt es eine Seite, die überprüft mpkg Files, . Schau mal da.
    Auf der Orginal CD kommt der Installer als gelb-grüner Installer, eine mpkg Datei habe ich noch nie gesehen. :(
    salome
     
    Die Banane gefällt das.
  10. budgiepet

    budgiepet Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    vielen Dank für Eure schnellen Nachrichten wieder und entschuldigung, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe...

    @Macbeatnik: Ich habe nochmals nachgeschaut, ob es wirklich der Ort ist, aber dort finde ich ich nix. Es ist eine originale Office mac2008 Home&Student Edition, wir haben die auch schon auf einem anderen MAC installiert und da läuft es ohne Probleme... Kann man das Installationsprogramm irgendwie einzelnen von den originalen Installation-CDs des iMacs installieren? Ich habe da mal nachgeschaut, aber auf die schnelle nix gefunden. Gibt es beim MAC so etwas wie eine Reperaturfunktion?

    @salome: Danke für den Tipp, ich habe mir die cbfileinforegistrybooster.exe heruntergeladen, aber bei der Installation kommt wieder die gleiche Fehlermeldung wie bei der Office-Installation?? Außerdem dachte ich, dass exe-Dateien eigentlich für Windows sind?

    VIele Grüße und nochmals vielen Dank für jegliche Hilfe!
    Tom
     
  11. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Auch wenn Office richtig deinstalliert wurde bleiben ein paar kleine Dateien übrig.

    Zu finden sind die unter User --> Library --> Applications Support, User --> Library --> Preferences und unter User --> Documente.

    Alles was mit Microsoft zu tun hat dort bitte löschen.

    (Zur Vorsicht auch in der Library der Macintosh HD nachschauen)

    Dann ganz normal mit der Installation beginnen.

    Hier dann den Servicepack 1 + 2 herunter laden und du bist brandaktuell.

    http://www.microsoft.com/germany/mac/downloads.mspx
     
  12. budgiepet

    budgiepet Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    8
    Hallo DesignerGay,

    danke für den Tipp!
    Die Dateien habe ich alle gelöscht, leider hat es nix gebracht, da meiner Meinung, dass MAC Installationsprogramm fehlt.

    Kann man das irgendwie nachträglich installieren?

    Grüße,
    Tom
     
  13. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
  14. budgiepet

    budgiepet Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    8
    Hallo DesignerGay,

    hab leider nur die Tiger-Version... :(

    Gibt es noch eine andere Möglichkeit als eine komplette Neuinstallation?

    Der Rechner muss nämlich morgen Mittag funktionieren...

    Vielen Dank,
    Tom
     
  15. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    du kannst doch per archivieren und installieren Tiger neu auf den REchner bringen(Backup wäre dabei sinnvoll) und dann den Tiger wieder updaten au 10.4.11 per Softwareaktualisierung oder du versuchst das passende Comboupdate für Tiger drüberzubügeln, gibt es auch bei Apple oder du suchst auf der InstallDVD das Installationsprogramm und installierst es einzelnd, hierfür kannst du auch Pacifist nehmen, das macht alle Pakete auf der InstallDVD sichtbar und kann die Programme dann auch installieren. Pacifist gibt es z.B. bei www.macupdate.com
     
  16. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ja, das denke ich auch: .exe ist für Windows, geht zum Glück am Mac (bitte nicht MAC, das ist eine Adresse) nicht auf.
    Ehrlich gesagt, wie ich diese Seite gelesen habe, dachte ich man lädt die fragliche Datei hoch.
    salome
     
  17. budgiepet

    budgiepet Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    vielen Dank für Eure Hilfe! Ich habe ne ganze Menge über Mac gelernt.
    Zu guter letzt habe ich das System nochmal vollständig neu aufgesetzt und jetzt funktioniert alles auch wieder...

    Also nochmals vielen Dank,
    Tom
     

Diese Seite empfehlen