1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme bei der Installation von 10.5 von CD

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kabamaru, 28.03.09.

  1. kabamaru

    kabamaru Erdapfel

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    5
    Guten morgen gemeinde
    ich habe ein kleines problem....habe mir ein macbook weißes macbook ersteigert das jetzt auch gekommen ist....
    habe es angemacht und es war noch mit einem passwort geschützt..
    hatte noch eine orginale LeoDisc hier (schwarze..also einzelnt gekauft) diese eingelegt und die passwörter zurückgesetzt.
    Also war ich schonmal drinne.
    Der vorbesitzter hatte das arme ding aber so vollgemüllt das ich mir gedacht habe...komm machsten komplett nochmal platt.
    Die CD habe ich ja da.
    Also aus gemacht...und mit gehaltener C taste gestartet
    Dann kommt die sprachauswahl und dann die meldung

    "OSX kann auf diesem Computer nicht installiert
    werden.
    Informationen zu den Systemvoraussetzungen für
    Mac OS X entnehmen Sie der Datei "Vor der
    Installation lesen" auf Ihrer Mac OS X
    Installations DVD."

    Ich das Festplattendienstprogramm gestartet und die HD gelöscht..da ich mir gedacht habe das das vielleicht noch an irgendeiner sperre meines vorgängers liegt.
    Also gelöscht und neu Partitioniert mit einer Partition (Mac Os journaled)
    nur leider kommt immer wieder die gleiche meldung wenn ich neustarte.
    kann auch als starvolume nur die disc oder netzwerk wählen..
    starte ich das ganze ohne cd kommt ein ordner mit einem fragezeichen
    habe schon ein bisschen gesucht..aber nicht wirklich erfolgreiches gefunden..

    hoffe ihr könnt mir helfen
    Vielen dank
     
  2. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Und du hast die Datei, die er dir angibt mal genau verglichen mit den Specs deines Rechners?
    Dass du als Startvolume deine Pladde nicht findest, kann entweder daran liegen, dass er die Pladde hardwaremäßig nicht erkennt, oder merkt, dass da kein System drauf ist. Da du mit der DVD auf die Platte zugreifen kannst, tendiere ich zu zweiterem.

    Sorry, mehr als rumvermuten kann ich auch nicht.
     
  3. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Hast Du das schon mal gemacht ?
     
  4. kabamaru

    kabamaru Erdapfel

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    5
    hhmm ja habs grade gelsen aber schlau draus werde ich nicht :(

    das einzigste was ich gelesen habe war jetzt
    Systemvoraussetzungen
    Sie benötigen einen Macintosh-Computer mit folgender Ausstattung:
    • Intel-Prozessor, PowerPC G4- (mit 867 MHz oder schneller) oder G5-Prozessor
    • DVD-Laufwerk
    • FireWire (integriert)
    • Mindestens 512 MB Arbeitsspeicher (für Entwicklungsumgebungen wird
    zusätzlicher Arbeitsspeicher empfohlen)
    • Einen integrierten Bildschirm oder einen Monitor, der an einer von Apple
    gelieferten Videokarte angeschlossen ist, die von Ihrem Computer unterstützt
    wird
    • Mindestens 9 GB freier Festplattenspeicher bzw. 12 GB Festplattenspeicher für
    die Installation mit Developer-Tools


    und das sind meine

    Indentifizierung: Macbook 3.1
    Prozessortyp: Intel core 2 Duo
    ProzessorGeschw.: 2.2 GHz
    Anzahl: 1
    Anzahl Kernel: 2
    L2 Cache: 4Mb
    Speicher: 1GB
    BusGeschw.: 800Mhz
    BootRomVersion: MB31.008E.B02
    SMCVersion: 1.24f2
    Sensorfürbewegung Statur: Aktiviert

    kann es sein das es an meiner BusGeschw. liegt?
    aber das währe ja auch komisch
    weil das Betriebsystem ja schonmal vor dem löschen gelaufen ist
     
  5. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
  6. kabamaru

    kabamaru Erdapfel

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    5
    habe jetzt nochmal in einem andern forum gesucht und da wurde jemand nach seiner serinummer gefragt:

    dritte bis fuenfte stelle der seriennummer?

    ggf. muss eine mac os x install dvd mit mac os x 10.5.2 oder spaeter verwendet werden.

    kann da was dran sein?
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Ja, das könnte sein. Man sollte kein System installieren, das älter ist als die Version, die mit dem Rechner geliefert wurde (sagt Apple).
    Ich denke aber, es sollte möglich sein, das System auf einer externen Platte zu installieren (darauf achten, daß das Partitionsschema dort GUID ist, lässt sich im Festplattendienstprogramm unter "Optionen" einstellen) und dort dann übers Internet zu aktualisieren und hinterher auf die interne Platte zu kopieren.
     
  8. kabamaru

    kabamaru Erdapfel

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    5
    ist das den so einfach ein komplettes Betriebssystem auf eine externe zu kopieren und dann einfach wieder rüber zu kopieren?
    oder muss ich mir dann ein Image ziehn und das dann wiederherstellen?
    achja wie groß ist so ein Betriebssystem denn?
     
  9. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Ich würde einfach beim Vorbesitzer die original System-DVDs anfordern, die zu diesem Book gehören.
    Apple liefert keinen Computer ohne die dazugehörige System-Software auf DVD aus, und die gehören natürlich auch bei einem Verkauf des Computers wieder dazu.
     
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Image und wiederherstellen ist eine Möglichkeit, am einfachsten geht es aber mit dem Freeware-Programm CarbonCopyCloner.
    Einfaches manuelles Kopieren über den Finder funktioniert nicht, da dieser die versteckten Systemdateien nicht berücksichtigt.
     
  11. kabamaru

    kabamaru Erdapfel

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    5
    :D:D:D:D:D
    haaammer leute ich habs geschafft
    vielen vielen dank für eure hilfe...ich war schon am durchdrehn..
    also für die nachwelt..ich bin wie folgt vorgegangen :D

    habe in ein anderes Macbook das noch 10.4. hatte die Leo CD eingelegt...dan ganz normal aufm schreibtisch doppelklich und installieren ausgewählt...das book startet neu und bootet von CD
    dann einfach als Zielplatte eine Externe USB platte ausgewählt (vorm wieder hochfahren schon angekoppelt) und Leo auf die X-terne gaballert. Über Platte gestartet und alle aktuellen updates gezogen :D
    dann einfach die X-terne an das Problem Macbook angeschlossen die Leo CD rein und mit gedrückter "C" taste hochgefahren und als Startvolume dann einfach die X-terne ausgewählt..
    babaaam ich war drinn :D
    und dann wie beschrieben mit CarbonCopyCloner (tolles Programm) nen Klon meiner X-ternen auf die Interne gemacht..und Zack es läuft :D
    also nochmals vielen dank
    ihr habt mir echt geholfen
     

Diese Seite empfehlen