1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem TrueCrypt Volume

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Axa48, 17.08.08.

  1. Axa48

    Axa48 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    106
    Hi Leute,

    vor einiger zeit habe ich auf meinem alten XP Rechner eine TrueCrypt Datei erstellt.
    Nun habe ich die Datei auf meinem Mac gezogen und gemountet.
    Jetzt kann ich aber keine Datei des Volumes verändern, geschweige denn löschen oder hinzufügen.
    Auch habe ich keinen "Ready-only" Modus oder dergleichen eingestellt!
    Warum kann ich dieses TrueCrypt Volumen nur "readen" und nicht (ver-)ändern?

    Danke für eure Antworten!
    Gruß
    AxA48
     
  2. kawaii

    kawaii Meraner

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    224
    Wahrscheinlich weil dein Truecrypt-Volume NTFS formatiert ist. Selbiges kann OS X ohne Zusatzsoftware nur lesen, nicht schreiben.
     
  3. Axa48

    Axa48 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    106
    shit!
    kann man das ohne Datenverlust umwandeln, damit es auch mac os x
    lesen kann?
     
  4. rothi

    rothi Antonowka

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    356
    Das umwandeln ist nicht unbedingt erforderlich.
    Erstelle das Volume einfach neu und kopiere die Daten rüber und gut. Geht am schnellsten und sichersten.
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Du kannst ein neues Volume erstellen und die Daten rüberkopieren oder eine der NTFS r/w Lösungen installieren.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen