1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Problem: Systemstillstand bei Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von toorsten, 01.11.06.

  1. toorsten

    toorsten Gast

    Seit ich gestern ein System-Update gemacht habe, habe ich ein Problem mit meinem iMac G5: die Aktivierung des Ruhezustands ruft einen Systemstillstand hervor. Kennt jemand dieses Problem? Und was kann man tun?
     
  2. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
  3. toorsten

    toorsten Gast

    ...soll ich also den p-ram löschen?
    ehrlich gesagt - ich weiß leider gar nicht, was das ist...

    Das Problem ist nicht nur, dass der Computer nicht aus dem Ruhezustand aufwacht. Allein wenn ich den Ruhezustand aktivieren möchte, im Apple-Menü, sehe ich nur noch das bunte rotoierende Rädchen und kann nichts mehr machen.
     
  4. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    also bevor du weitere schritte unternimmst würd ich mal echt bei apple anrufen
    das kann ja echt nicht sein:/
     
  5. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    warum immer erst zu mutti rennen und nicht selber erstmal versuchen ob man das problem in den griff bekommt?
     
  6. toorsten

    toorsten Gast

    Tja, lieber gloob, dann mach doch mal einen konkreten Vorschlag, was ich tun sollte, bevor ich "zu Mutti renne"??

    Bei Apple habe ich natürlich bereits angerufen – da wird einem sofort versucht, ein "Apple Care"-Paket zu verkaufen. Oder man muss eine "Troubleshooting-Analyse" für 49,- EUR kaufen. Das ist leider ein bisschen ärgerlich. Doch wenn niemandem was plausibles einfällt, werde ich das wohl tun müssen...
     
  7. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Schau doch einmal bitte auf Dir Uhr zum dem Zeitpunkt, zu dem der iMac in den Ruhezustand geht (und damit in die ewigen Jagdgründe). Nach dem nun folgenden Neustart schaust Du in das Programm »Konsole« (in »Dienstprogramme«) und findest dort eventuell ein paar Einträge (zur relevaten Uhrzeit), die die Probleme verraten.

    Andere Lösung: Das letzte Update als Combo-Update erneut einspielen.
     

Diese Seite empfehlen