1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Parallels Desktop Drucker

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Chaospur, 09.07.09.

  1. Chaospur

    Chaospur Erdapfel

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Hab auf meinem Mac das parallels Desktop 4.0.
    Auf diesem Mac ist auch ein Drucker installiert, der funktioniert von Mac aus aber nur wenn Parallels beendet wurde. Umgekehrt funktionierts tadellos.
    Hab den Drucker von beiden Seiten freigegeben.

    Woran kann das liegen?

    Lg
    Chaos
     
  2. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Normalerweise ist unter Parallels ein Standarddrucker (bei mir ein HP Laserjet 8500) eingerichtet, dieser funktioniert mit allen Druckern, da Parallels im Hintergrund die Treiber von Mac OS nutzt. Solltest du deinen Drucker treibermäßig direkt in der VM eingerichtet haben, greift Windows auch direkt darauf zu und Mac OS hat dann das Nachsehen. Der Drucker wird dann erst für OS X wieder freigegeben, wenn Parallels beendet ist oder du den Drucker im Menü Geräte von Parallels deaktivierst.
     

Diese Seite empfehlen