Problem nach Onyx - div Programme gehen nicht mehr

colna

Golden Delicious
Registriert
16.06.08
Beiträge
7
Hallo,

ich habe - zugegeben ohne gute Kenntnisse der Sache - Onyx eingesetzt, um mein System aufzuräumen. (Okay, ich tus nie wieder!).
Ich muss zugeben, gefühlt ist die Kiste (ein Macbook Pro) etwas schneller im Starten. Dafür geht aber TOAST nicht mehr (Version 6, lief bislang prima). Das Programm startet und hängt sich nach wenigen Sekunden auf.
Ich habe versucht mit AppleCleaner alles zu löschen und neu zu installieren - die Installation hängt sich auch auf!
Gleiches passiert auch mit ein paar anderen Programm (zB Word) wobei ich hier noch keine Neuinstallation versucht habe.

Gibt es etwas, was ich tun kann, bevor ich das System neu installiere?

Danke

Colna
 

MacMark

Jakob Lebel
Registriert
01.01.05
Beiträge
4.874
Hatte ich nicht gewarnt hier und überall?
http://www.macmark.de/osx_tools.php

Zuerst würde ich mir die Logfiles mit Console.app ansehen, was das Problem ist.

Mögliche Blindversuche:
Starte mal mit gedrückter Shift-Taste. Er sollte Dir dann etwas von "safe boot" erzählen und eine Weile arbeiten. Wenn er fertig ist, normal neustarten.
Comboupdate 10.5.3 runterladen und installieren.
 

colna

Golden Delicious
Registriert
16.06.08
Beiträge
7
Hi,

danke für die Tipps - leider alles ohne Erfolg - und was in den Logfiles steht kann ich lesen, verstehe aber kein Wort.

Heist das eine komplette Neuinstallation ist notwendig?

Danke

c
 

MacMark

Jakob Lebel
Registriert
01.01.05
Beiträge
4.874
In der Regel ist keine Neuinstalltion des Systems nötig. Probier es mal unter einem neu angelegten User. Hat der die gleichen Probleme mit Toast? Wenn der geht, liegt es an privaten Preferences.

Was steht als Grund beispielsweise in ~/Library/Logs/CrashReporter/xxToastxx.crash?