1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Problem: Musik von externer Festplatte auf andere Festplatte verschieben ?!?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Cramer1234, 24.09.08.

  1. Cramer1234

    Cramer1234 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    28.06.07
    Beiträge:
    375
    Hallo!

    Verwende Itunes 8 und habe folgendes Problem:

    Ich habe meine Musik selber in Ordern geordnet (nach Musikrichtung und dann erst nach Interpret).
    Dieser Ordner ("exerneMusikauslagerung") ist auf meiner externen Festplatte und wurde einfach über Zur Mediathek hinzufügen in Itunes gebracht.
    Mein Itunes Ordner ist aber auf der internen Platte.
    Der Ordner externeMusikauslagerung beinhaltet also nur die Musiktitel, wird aber weder von Itunes verwaltet noch sonst irgendwas.

    Nun wird meine Musiksammlung aber immer größer und ich habe mir eine größere Festplatte gekauft.

    Wie mache ich das nun? Meine Ordnung soll gleich bleiben! Will also nicht, dass Itunes die Ordnerstruktur in diesem Ordner verändert.


    Mein Problem ist folgendes:
    Wenn ich nun einfach den Ordner "exerneMusikauslagerung" auf die neue Platte kopiere, dann weiß ITunes ja nicht dass ich das gemacht habe.
    Er fragt mich also bei JEDEM Titel dass er ihn nihct findet und wo der nun ist. Dasist mir bei zigtausen Titeln zu mühsam!

    Wenn ich nun einfach den neune Ordner zur Mediathek importieren würde, dann hätte ich die Titel ja doppelt drinnen, aber die Hälfte findet er nicht.

    ALSO: hab ich mir gedacht: OK.- Dann lösche ich zuerst die alten Titel aus der Mediathek und füge sie einfach den Ordner "exerneMusikauslagerung" der Mediathek neu hinzu.

    ABER: Dann sind in meinen erstellten Alben die Titel ja auch nicht mehr drinnen. Weil ja wenn ein Titel aus der Bibliothek gelöscht wird ALLE Infos rausfallen. Der Titel also in keiner Wiedergabeliste mehr drinnen ist.

    Und das war VIEL ARBEIT!!


    Was kann ich nun also bitte tun?

    Danke
     
  2. Cramer1234

    Cramer1234 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    28.06.07
    Beiträge:
    375
    Und wenn ich die neue Festplatte gleich nenne?
    Klappt es dann vielleicht?

    ODER (zumindest für die Intelligenten Wiedergabelisten):

    Was wäre wenn ich einfach alle Musik rauslösche und die neue wieder neu zur Mediathek einfüge?
    Sind dann Wertung, Kommentar Sortierung etc. gespeichert, oder verliert er das alles?
    Weil die Intelligenten Listen würden ja sonst die neuen (kopiert von der ursprünglichen Disk) Songs gleich wieder richtig in die Wiedergabeisten einordnen.
     
  3. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Das ist Unfuuuug!
    ITUNES VERWALTET KEINERLEI TITELINFORMATIONEN!
    ITUNES GREIFT AUF TITELINFORMATIONEN ZU!

    Wenn du in einem Song den Titel, Interpreten und sonstigen Schlonz pflegst, speichert iTunes das IM FILE und nicht in irgendeiner internen Datei.
    Ich weiss gar nicht wer immer diesen Irrglauben verbreitet.
    iTunes macht nichts anderes als beim Speichern die eingegebenen Informationen im MP3 zu speichern. In den sog. ID3Tags.

    Wie der ganz Zauber genau ablaeuft habe ich bereits gestern in diesem Forum geschrieben--->
    DAAAAAAA!

    Interesasnt ist auch noch folgender
    http://www.apfeltalk.de/forum/speicherort-musik-ndern-t157590.html
    und der hier
    http://www.apfeltalk.de/forum/speicherort-itunes-dateien-t162069.html

    mensch werft doch ein mal die suchfunktion an. ihr seid nicht alleine auf der welt itunes-nutzer.
     
  4. Cramer1234

    Cramer1234 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    28.06.07
    Beiträge:
    375
    aber wie kann ich es dann machen, die originale von einer externen platte auf eine andere zu befördern, ohne dass sich bei meinen Wiedergablisten da was ändert?
    Hab auf der externen Platte einen Ordner: externeMusikauslagerung und da hab ich dann die Musik SELBST verwaltet. (in einem Ordner sind alls Jazzsachen, in einem anderne Rock, in einem anderen Sampler, usw.)

    Wenn ich die kopiere müsste ich JEDEN Song einzeln in Itunes zeigen wo er liegt.

    Wenn ich Zusammenlegen oder so tu, dann verwaltet er mir den ordner und zerstört mir somit meine Ordnerstruktur.

    Bitte wirklich um Hilfe!!
     
  5. michaelgeiszler

    michaelgeiszler Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    10
    Schon richtig, aber was iTunes eben nicht in der Datei speichert, ist die Bewertung. Und das ist ja wohl das, wo das ganze Herzblut und viel Arbeit steckt, genau das will man ja nicht verlieren.

    ich habe gerade das gleiche Problem. Bei iTunes 7 (7 war's glaube ich) bin ich ganz radikal mit Text Edit an die iTunes Music Library.xml gegangen und habe mit Suchen und Ersetzen den ursprünglichen Speicherort (Volumes/[Name der externen Festplatte]) mit dem neuen Speicherort ersetzt (Users/[Username]/Music/iTunes/[Ordnername]). Hat diesmal (mit iTunes 8) aber leider (noch) nicht geklappt. Ich versuche weiter und meld mich wieder, wenn ich erfolgreich war.

    Ach ja, alles natürlich immer nur mit entsprechender Sicherheitskopie machen!
     
  6. michaelgeiszler

    michaelgeiszler Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    10
    Ich hab jetzt die Lösung.

    1. iTunes öffnen und die Mediathek exportieren (Ablage --> Mediathek --> Mediathek exportieren)
    2. iTunes beenden (klar)
    3. Nach erfolgtem Backup der vier iTunes-Library-Dateien (iTunes Library, iTunes Library Extras.itdb, iTunes Library Genius.itdb und iTunes Library.xml) diese Dateien löschen
    4. Die exportierte iTunes Library.xml öffnen und mit TextEdit den Pfad anpassen (siehe meinen letzten Beitrag)
    5. iTunes öffnen
    6. Mediathek importieren: Ablage --> Mediathek --> Wiedergabeliste importieren
    7. Dauert jetzt etwas, und ein Nebeneffekt scheint zu sein, dass iTunes einige Songs, die nicht mehr vorhanden sind, einfach nicht importiert. Ab und zu geht halt schon mal ein Track verloren ;)
    8. iTunes beginnt mit der "Bestimmung der Informationen zur unterbrechungsfreien Wiedergabe"

    Die oben genannten Anweisung bitte mit Vorsicht genießen! Schließe den Import gerade erst ab und kann noch nichts über unerwünschte Nebeneffekte sagen. Scheint aber soweit alles zu passen; Bewertungen sind da, Covers sind da und die Musik läuft! Yeah!
     
  7. michaelgeiszler

    michaelgeiszler Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    10
    Sorry, Punkt 4 ist vielleicht etwas unverständlich formuliert. Natürlich muss man mit Suchen und Ersetzen alle Pfade anpassen, das wäre dann für jeden Track auf der externen Festplatte ein Datensatz, der angepasst werden muss...
     

Diese Seite empfehlen