1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Windows Vista und Boot Camp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von lutz kettenschutz, 19.05.07.

  1. Hallo,
    die Installation hat super funktioniert und Windows Vista läuft fehlerfrei. Aber nun habe ich unter Vista Probleme mit Sonderzeichen, z.B. liegt ja (at) (alt+l) unter windows nicht auf derselben taste.
    Deswegen meine Frage. Kann ich das Tastaturlyout an dem von MAC OS X anlegen oder muss ich die einzelnen Buchstaben selber definieren. ICh kann halt unter Vista keine (at)s, gechweifte oder eckige Klammern und noch viel viel mehr. Kennt jemand die Lösung?

    Lutz
     
  2. gatolindo

    gatolindo Bismarckapfel

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    144
    ich wüsste nicht, dass das geht... ich habe das selbe problem unter parallels, aber da schaut man einfach auf eine windows tastatur und weiss dann wo die tasten sind... die meisten weiss man ja eh auswendig - ansonsten mit google einfach ein bild mit der tastatrubelegung suchen und runterladen - ich weiss nicht die beste lösung...
     
  3. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    714
    Viel wichtiger wäre für mich: wie bekomme ich meine Apple Bluetooth-Tastatur unter Vista zum laufen???
     
  4. M.H

    M.H Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    902
    Ich habe selber Vista via BootCamp installiert und er hat es sofort (nat. nach der Treiber installation) eingestellt, so dass die Sonderzeichen auch so sind wie im OS X. D.h. das @-Zeichen ist zu Finden unter alt+l... Du kannst ja mal bei der Landeseinstellung schauen ob da "Deusch (Apple)" aktiviert ist.
     

Diese Seite empfehlen