1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit vim beim schließen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Macloc, 17.02.09.

  1. Macloc

    Macloc Elstar

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    73
    Hallo, mir ist gerade aufgefallen, dass sobald ich vim mit :q schließen möchte ich folgenden Fehler erhalte:
    E138: Can't wirte viminfo file /Users/joebob/.viminfo!
    Press ENTER or type command to continue

    Warum erhalte ich diese Meldung? Was ich nicht verstehe, ich habe garkeinen Benutzer mit dem namen "joebob".

    Grüße, Macloc
     
  2. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    ich vermute mal, dass dies der standardspeicherpfad fuer den vi ist.
    im grunde sagt dir vi nur, dass du deine datei nicht speichern kannst, weil es unter diesem pfad nicht möglich ist.
    so verstehe ich das oO

    schau mal, evtl hilft dir das weiter
    http://www.colug.net/pipermail/colug432/2006-February/002363.html
     
  3. Macloc

    Macloc Elstar

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    73
    Also ich habe gerade eine neue Datei erstellt und diese mit :wq gespeichert, ich hab die selbe Fehlermeldung erhalten, aber die Datei wurd unter meinem Homeverzeichnis gespeichert.
     
  4. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Die Fehlermeldung ist nicht dramatisch. Sie besagt nur, dass VIM seine eigene Systemdatei nicht speichern kann. Die Datei, die Du bearbeitest hast, wurde ordnungsgemäß gespeichert. Um den Fehler zu beheben muss die Datei /Users/joebob/.viminfo entweder schreibrechte haben oder falls sie nicht existiert, muss VIM in Dein Homeverzeichnis schreiben können. Also eigentlich nur ein simples Rechteproblem.

    Tobi
     
  5. Macloc

    Macloc Elstar

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    73
    Achso, vielen Danke! Dann werde ich mir mal die Berechtugungen anschaun.

    Grüße, Macloc
     

Diese Seite empfehlen