1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Umlauten seit 10.6 Update [gelöst]

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von graefe, 01.10.09.

  1. graefe

    graefe Querina

    Dabei seit:
    26.02.07
    Beiträge:
    182
    Hallo,

    seit dem Update auf 10.6 werden manche Umlaute nicht mehr korrekt dargestellt: Die Pünktchen sind nach oben und nach links versetzt.

    In der Schriftsammlung werden Duplikate angezeigt, die mit dem Befehl "Duplikate auflösen" nicht verschwinden.

    Was nun tun?

    Graefe
     
    #1 graefe, 01.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.09
  2. creative7even

    creative7even Jerseymac

    Dabei seit:
    23.02.05
    Beiträge:
    454
    mit dem Linotype FontExplorer kann man die Schriftsammlung etwas aufräumen. Vl funktioniert der auch unter SL.
     
  3. graefe

    graefe Querina

    Dabei seit:
    26.02.07
    Beiträge:
    182
    Ahja, das hat geholfen. Vielen Dank für den Tipp!
     
  4. design.rubenz

    design.rubenz Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.01.10
    Beiträge:
    6
    Bei mir hat das leider nicht zum Erfolg geführt!

    Was kann ich also tun?

    John (verzweifelt!!!)
     

Diese Seite empfehlen