1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Toast

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von pyrokar, 18.03.07.

  1. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    Folgendes Problem: Ich habe Toast 6 und dazu einen .avi Film den ich gerne auf CD brennen wuerde. Der Film ist 699,8 MB groß und sollte daher auf einen 700 MB Rohling passen.

    Nun start ich Toast, zieh den Film rein, klick auf brennen und Toast sagt mir, dass es auf einmal 1,1 GByte haben will?!

    Wie brenne ich das denn nun? :) Entweder gibt es eine Option, dass ich den Film auf 2 CDs verteile oder gibt es eine Option, dass er die 700 MB auch als 700 MB brennt?

    Waere nett, wenn ihr mir helfen koenntet :)
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... haste mal bei Optionen die Videoqualität verändert? o_O
     
  3. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    Da kann ich nur zwischen gut und besser waehlen. Und voreingestellt ist gut. Besser wird wohl kaum kleiner sein, denke ich.
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    versuchst Du die Datei als VCD/SVCD oder als DatenCD zu brennen?
     
  5. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    ich versuche den film als vcd bzw. svcd zu brennen. Wenn ich ihn als Daten CD brenne, kann ich ihn nicht am DVD Player schauen :(
     
  6. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    dadurch bläht Toast den Film noch leicht auf und schon bist Du über die magische 700MB Grenze, an die sich Toast unumstößlich hält. Ich find es auch frustrierend. Zum Glück spielt mein DVD-Player sogar alte Marmeladenbrote (und USB-Sticks) ab. Eigentlich sollten Player doch entsprechende MPEG2-Filme auch von Daten-CDs abspielen....
     
  7. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    okay, das versuche ich mal. mein dvd player ist aber etwas aelter. ich hoffe, er spielt es ab :)
     
  8. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    So, habs mal als Daten CD gebrannt und mein DVD Player meckert "No Play" es geht also nicht. :(
     

Diese Seite empfehlen