1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit SSH und Remote?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von magicmartin, 20.08.08.

  1. magicmartin

    magicmartin Erdapfel

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und falls ich im falschen Forum bin oder mich sonstwie daneben benehme :), bitte ich um Nachsicht.

    Ich habe ein kleines Problem mit meinem iPhone 2G und dachte jemand von Euch kann mir helfen. Ich kann iTunes und der Remote Applikation nicht pairen. Jetzt bekomme ich keine Verbindung hin zwischen "Things" auf meinem Mac und Things für mein iPhone. Gemeinsamkeit der beiden Applikationen ist, dass sie über WiFi mit dem iPhone "sprechen".

    Noch in der Version 1.1.3 hatte ich das iPhone mit Independence "gejailbreaked". Dabei wurde so weit ich weiss ein SSH client installiert, der auch nach SW Updates aufgrund des Backup ja wohl immer noch irgendwo auf dem iPhone weiterlebt. Jetzt vermute ich, dass dieser client in Konflikt kommt mit der Remote-Applikation und Things.

    Wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege, wie kriege ich den SSH client wieder runter?
    Und wenn ich mit meiner Vermutung falsch liege, wie kriege ich den sync zwischen Mac und Remote bzw. Things zum Laufen?

    Vielen Dank schon mal im voraus für jede Hilfe hierzu.

    Grüsse M.
     
  2. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Bei einem Softwareupdate wird das komplette iPhone gelöscht. Dein SSH-Client ist garantiert nicht der Auslöser!
     
  3. magicmartin

    magicmartin Erdapfel

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    2
    Danke! Klar, das iPhone wird komplett gelöscht, aber ich vermute die Inhalte der Verzeichnisse werden durch den Back-up wieder hergestellt. Das ist z.B. daran zu sehen, dass eine Applikation ("Contacts") die ich damals per SSH direkt installiert hatte auch nach dem Update noch auf dem iPhone ist und funktioniert. Wieso sollte das bei dem SSH client anders sein?

    Danke und Grüsse,

    M.
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Diese sachen werden nicht wiederhergestellt, da sie nie in Deinem Backup gelandet sind. Bei Things ist zu beachten, daß Du mindestens Version 1.1.0 am iPhone und 0.9.4 am Mac brauchst damit Du syncen kannst.

    Bei Remote hilft es manchmal das iPhone neu zu starten bevor man pairen kann. Ist bei mir auch schon vorgekommen. Auch hier ist mindestens iTunes 7.7.0 erforderlich.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen