1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

problem mit spotlight

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von lämi82, 11.10.08.

  1. lämi82

    lämi82 Erdapfel

    Dabei seit:
    11.10.08
    Beiträge:
    2
    hallo zusammen zuerst einmal :)

    bis anhin habe ch stets antworten in eurem forum gefunden auf alle mac fragen, die ich hatte (dafür allein schon einmal ein fettes danke!), bis jetzt....

    also: habe einen mac mini 1.42ghz,neueste leopard version.
    nun bekomme ich jedesmal beim systemstart folgende meldung: "das programm spotlight wurde unerwartet beendet".
    dazu ist die taskleiste durchsichtig (bis auf die zeichen rechts oben,also airport, lautstärke etc;ausser spotlight halt) und ich kann das dock zwar sehen, aber keine programme öffnen. spotlight bzw. finder funktioniert ja sowieso nicht...

    probiert habe ich schon:

    • start mit gedrückter wahltaste
    • start mit wahltaste/apfeltaste + p + r
    normalerweisefunktioniert dann alles wieder...
    zudem habe ich gestern noch ein sicherheitsupdate installiert (glaube ich zumindest).

    wäre sehr froh um hilfe, zudem ich zurzeit auf den mac angewiesen bin (studiumsabschluss...).

    mfg lämi aus der schweiz
     
  2. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Mal Rechte repariert?
     
  3. lämi82

    lämi82 Erdapfel

    Dabei seit:
    11.10.08
    Beiträge:
    2
    hat nicht geklappt...
    hab jetzt von der cd gebootet und versucht die rechte zu reparieren bzw. zu überprüfen.
    hat aber nox gebracht, weil die meldung kam "keine gültigen Pakete".
    was jetzt?
    bin dann auch gleich ins terminal und hab "sudo mdutil -E /" eingegeben.da ist aber nichts passiert!?

    was könnte ich noch machen?
     
    #3 lämi82, 11.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.08

Diese Seite empfehlen