1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

problem mit ram

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ecclat, 19.06.07.

  1. ecclat

    ecclat Gala

    Dabei seit:
    16.05.07
    Beiträge:
    50
    hallo!

    ich habe ein kleines (oder auch großes) problem mit meinem arbeitsspeicher. ich habe ein macbook pro, gekauft mit 1gb ram, neulich noch ein gb dazu gesteckt. bin eigentlich auch völlig zufrieden damit, die aufrüstung hat auf jeden fall etwas gebracht! eher zufällig habe ich nun aber rember (dieses prog zum ram überprüfen) im internet entdeckt und habe es einmal spaßeshalber laufen lassen. das ergebnis verwunderte mich ein bischen, rember meint, ich hätte nur 1161mb arbeitsspeicher in meinem book!

    liegt das an rember, oder wie oder was? ich bin doch recht ahnungslos, da mir mein mein mbp doch selber sagt, es hätte 2gb...

    vielleicht hat ja jemand eine idee, woran es liegt oder was man da machen kann!

    vielen vielen dank im voraus
     
  2. Hallo

    Hallo Gast

    Was sagt dann deine Systemeinstellung (Über diesen Mac) zu dem Arbeitsspeicher?
     
  3. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    was sagt die aktivitätsanzeige? :)
     
  4. ecclat

    ecclat Gala

    Dabei seit:
    16.05.07
    Beiträge:
    50
    die systemeinstellung sagt 2gb, was die aktivitätsanzeige ist, weiß ich nicht ;--)
     
  5. ossi

    ossi Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    140
    merkst du denn nen geschw.-unterschied?
     
  6. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Hast Du nebenher Programme laufen? Wenn ja, dann wird dies dein "Ramproblem" sein.;)



    .
     
  7. ecclat

    ecclat Gala

    Dabei seit:
    16.05.07
    Beiträge:
    50
    ah, du meinst, das rember nur den "momentan" verfügbaren arbeitsspeicher anzeigt? und nicht den gesamten eingebauten?!

    ansonsten merkt man ja schon ein bischen mehr leistung, aber ob das aber nun an den zusätzlichen 140mb (von 1024 auf die angezeigten 1161mb) oder an einem ganzen gig mehr liegt, weiß ich natürlich nicht!
     
  8. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Das war ne Idee von mir. ;)

    Was ich mir aber auch vorstellen könnte, das man dem Programm Ram zuweist, wieviel getestet werden soll.
    Wenn der Ram im Profiler auuftaucht, dann müsste da auch alles laufen. Schau am besten nochmal in die Aktivitätsanzeige. (Programme--->Dienstprogramme--->Aktivitätsanzeige)
     
  9. ecclat

    ecclat Gala

    Dabei seit:
    16.05.07
    Beiträge:
    50
    ah, super, da ist sone schicke bunte torte und die sagt 2 gb! also alles in butter, vielen vielen dank, da bin ich ja berühigt...

    danke
     
  10. ossi

    ossi Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    140
    na dann guten appetit!
     

Diese Seite empfehlen