problem mit pdf copy & paste

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von svierer, 30.11.10.

  1. svierer

    svierer Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    155
    Ich habe ein Problem mit copy & paste aus einer Tabelle in einem pdf.

    Ich habe ein pdf mit einer Tabelle, die Text und Werte enthält.
    Wenn ich den Tabelleninhalt markiere und mit copy und paste in ein anderes Dokument übernehmen will, werden die Zeilenumbrüche willkürlich neu gesetzt. Offenbar werden immer zuerst die Texte, und danach (nach einem Zeilenumbruch) die Zahlen gereiht. Ich hänge zur Veranschaulichung exemplarisch zwei Bilder (Tabelle - vorher, Nach_copy_paste - nacher).
    Kann man das Verhalten beim Kopieren irgendwo einstellen??
     

    Anhänge:

  2. implied

    implied Beauty of Kent

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    2.149
    Das Problem hatt ich auch schon mal. Taucht immer nur bei Tabellen auf.

    Hab leider keien Lösung dazu und häng mich mal mit ran ;)
     
  3. Fedelix

    Fedelix deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.10
    Beiträge:
    818
    Genau aus diesem Grund mache ich immer ein Bildschirmfoto von der PDF-Tabelle und füge dieses einfach als Grafik ein.

    Ist zwar keine optimale Lösung, aber in mancherlei Hinsicht doch brauchbar!
     
  4. svierer

    svierer Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    155
    Ich will das in Excel weiter verwende, daher ist eine Grafik keine Lösung.
     
  5. Fedelix

    Fedelix deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.10
    Beiträge:
    818
    Dann tipp die Werte halt ab.
     
  6. svierer

    svierer Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    155
    Abtippen geht nicht, sind mehrere hundert Zeilen.
     
  7. Modern Geek

    Modern Geek Ontario

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    348
    Das Problem liegt bei der PDF. Diese wird nicht 100% nach der PDF Reference erstellt worden sein, wodurch es dann bei dem Copy zu einem Fehler kommt, das nur der Text ohne Tabelleninformation kopiert wird.
     
  8. svierer

    svierer Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    155
    Also es leigt definitiv im pdf handling von OSX. Ich habe die selbe Datei unter Windows mir Acrobat geöffnet, dort kann man die Daten ohne Verlust der Tabelleninformationen rauskopieren.
    Eventuell hat das mit dem neuen - verbesserten - pdf handling in Snow leopard zu tun....
     
  9. svierer

    svierer Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    155
    ...und mit dem adobe reader für Mac funktioniert es auch wie es soll - schade...
     
  10. Fedelix

    Fedelix deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.10
    Beiträge:
    818
    Was ist denn daran schade? Wenn es doch mit dem Adobe Reader für Mac funktioniert, dann kannst du diesen nutzen um die Daten rauszukopieren und schon hast du das Problem gelöst.
     
  11. svierer

    svierer Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    155
    Ja, schon.
    Ich find es halt doof wenn ich für ein Dateiformat zwei Anwendungen brauche. Denn die restlichen pdf Funktionen in OSX funktionieren ja aufgrund der besseren Integration ins System besser als im Adobe.