1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Parallels auf iMac

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von smonsch, 05.04.08.

  1. smonsch

    smonsch Gast

    Hallo,

    ich möchte Windows XP auf meinem neuen iMac installieren (Kaufdatum 1. Februar 2008) Dazu habe ich mir Parallels 3.0 for mac besorgt und es installiert. Ich habe alles so gemacht, wie er es gefordert hat. Nur jetzt mein Problem: Parallels installiert Windows nicht. Sammeln von Informationen, dynamisches Update und Vorbereiten der Installation ist bereits abgeschlossen, nur wenn es dann einen Schritt weiter geht, dann hört es bei der "Gerätekonfiguration" zur Hälfte auf.
    Ws ist los, was kann ich umstellen oder was kann bzw. muss ich machen??

    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jmdn. helfen kann!!!

    Liebste Grüße aus München

    Simon
     
  2. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    nicht taugliche XP-Version?

    Nicht immer, wo XP draufsteht, ist auch eine vollwertige XP-Version "drinnen" ....... ;)



    möma
     
  3. Thpx

    Thpx Carola

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    110
    Ist es nur Windows XP oder Windows XP mit SP2?
     
  4. smonsch

    smonsch Gast

    Hmm...ich habe eine Loizenz von einem neuen Medion-Pc genommen, da dieser an einem Server angeschlossen ist. Microsoft Windows Home Edition, Art.Nr: 800000800020074, (c) 1985-2001...ansonsten steht nichts und ich kann nichts erkennen.
    Vllt. habt ihr Recht und ich muss mir einfach eine neue Version kaufen...

    danke!!
     
  5. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Also früher hatte Medion eigentlich immer Vollwertige XP Versionen dabei. Kann aber sein, das die das umgestellt haben auf Recovery Versionen, da günstiger.

    Vanilla-Gorilla
     

Diese Seite empfehlen