Problem mit Nightshift

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Zacharias, 16.06.16.

Schlagworte:
  1. Zacharias

    Zacharias Gloster

    Dabei seit:
    24.03.11
    Beiträge:
    63
    hallo,
    als die Funktion das erste mal zu Verfügung stand, habe ich mir die Uhrzeit 22:00 bis morgens 5:30 eingestellt. Nach einigen Wochen funktionierte plötzlich die abschaltfunktion um 5:30 nicht mehr und ich musste es täglich manuell abschalten. Dann habe ich versucht eine andere Zeit für morgens zu wählen, kein Erfolg! Dann habe ich mehrfache Neustarts durchgeführt, auch das hat nichts geholfen. Es schaltete sich pünktlich ein, aber nicht mehr aus! Weil mich das so genervt hat habe ich dann Nightshift komplett deaktiviert. Dachte ich! Denn Nightshift schaltet sich nach wie vor um 22:00 wie von Geisterhand jeden Abend wieder ein! Aber die Displayfarbe ändert sich nicht mal mehr. Ich bekomme das Mondsymbol angezeigt. Die Töne sowie die Vibration sind aus. Das gibt es doch nicht!!! Ich habe in den Einstellungen alles deaktiviert und trotzdem jeden Abend das gleiche!
    Wie kann das sein? Hat noch jemand diese Probleme?
    LG
     
  2. lessthanmore

    lessthanmore deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.523
    Der Mond ist die nicht stören Funktion.
    Nightshift ist eine Mischung aus Mond und Sonne (Symbol) und wird gar nicht angezeigt. Siehe untere Reihe.
     

    Anhänge:

    • image.png
      image.png
      Dateigröße:
      179,3 KB
      Aufrufe:
      57
  3. Frischluft

    Frischluft Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    27.12.14
    Beiträge:
    2.520
    Der Nightshift Modus hat keinen Einfluss auf Töne und Vibration.

    Das Mondsymbol ist nicht der Nightshift Modus, sondern die Nicht-stören-Funktion.

    Die musst du deaktivieren.