1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit neuem MBP // Netzwerkkabel

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Andreas81, 27.11.07.

  1. Andreas81

    Andreas81 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    66
    Moin Leute,

    hab jetzt schon seit gut zwei Wochen mein neues MBP ( 2,2 Ghz ) im Betrieb. ^^
    Alles super - alles toll. Allerdings gibt es eine Sache, die mich echt irre macht.
    Wenn ich im Betrieb ein Netzwerkkabel einstöpsel und mich dann mit dem Netz
    verbinden möchte, ist er mir schon insgesammt 4x ( in gut zwei Wochen Benutzung !!! )
    eingefroren. Das MBP war also komplett tot. Sowas kenne ich eigentlich nur noch aus
    Windows Zeiten, daher ärgert mich das schon gewaltig. Meinem G5, den ich seit ca zwei Jahren
    nutze, ist sowas noch nie passiert. Woran kann das liegen. Das Problem tritt nich immer auf,
    aber nur im Zusammenhang, Netzwerkkabel eingesteckt und dann auf „verbinden“ geklickt.
    ( also mal passiert nix - mal friert er halt ein – immer bei der selben Prozedur )

    Hab nen ausführlichen Hardwaretest gemacht, da ich dachte, dass es evtl an fehlerhaftem RAM liegen könnte. Da scheint aber alles okay zu sein. Nun meinte ein Kumpel, dass es wohl
    garnicht so vorteilhaft wäre, das Netzwerkkabel im laufendem Betrieb einzustecken.
    > dass es halt daran liegen könnte. Was meinen die EXPERTEN ???

    Muss ich mir weiter Sorgen machen?

    liebe Grüße,
    Andreas
     
  2. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.153
    Hmm, dumme Frage - meinst Du Netz*werk*kabel oder Netzkabel (Strom)?

    Ich stecke Beides im lfd. Betrieb an und ab - bisher immer ohne Problem - auch neues MBP.
     
  3. Andreas81

    Andreas81 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    66
    Ich meine das NETZWERKKABEL! ( Internet )
     
  4. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.153
    Oh, Sorry - wie gesagt, habe ich wohl überlesen - steht ja auch da.

    Was macht denn Dein MBP im Normalfall beim anstecken? DHCP Abfrage? Wo hängt das Gerät dran?
     
  5. Andreas81

    Andreas81 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    66
    Also wenn mein MBP am Kabel hängt, hängt es an einem DSL-Modem von ALice. ^^
    Eingerichtet habe ich den Zugang über PPPoe. Aber wie gesagt, das Problem tritt nicht permanent auf, nur manchmal, allerdings friert das komplette OS ein und ein Neustart ist die letzte Rettung. Das kann doch nicht sein …*( 4 mal in zwei Wochen !!! – ist schon hart )
     
  6. switchermaniac

    switchermaniac Starking

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    223
    Ethernet ist auf alle Fälle fähig und geeignet für Hot-Plug.
    Vom Hörensagen weiß ich, dass das Alice-Modem nicht so wahnsinnig stabil sein soll. Vielleicht hängt es damit zusammen. Hast du das Modem im Dauerbetrieb oder gönnst du ihm mal eine Neusynchronisierung?
    Als Workaround und sowieso aus Bequemlichkeit/Absicherung würde ich einen Router vor das Modem setzen.
     
    #6 switchermaniac, 27.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.07
  7. Andreas81

    Andreas81 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    66
    Das Modem resette ich nur äußerst selten - vielleicht liegts ja wirklich daran?!
    Ansonsten hab ich auch schon überlegt mein MBP mal zum Durchchecken zu geben,
    aber ich befürchte, die lachen mich aus. ;)
    Es funzt ja alles wunderbar, nur halt dieses Blöde Netzwerkkabel-Problem.
    Und da es ja auch nur selten vorkommt, befürchte ich mal eine Durchsicht
    wird nicht viel bringen. Sonst noch jmd nen Tipp?

    danke,
    Andreas
     
  8. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.153
    Vielleicht hast Du Zugriff auf einen einfachen Switch und probierst, mal, ob das Problem dann vielleicht weg ist, wenn Du das MBP nicht direkt mit dem DSL-Modem verbindest.
     
  9. Andreas81

    Andreas81 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    66
    Einen Switch habe ich leider nicht zur Hand. Aber Ihr meint schon, dass es kein Problem
    meines Books ist sondern eher am Modem liegt. Damit könnte ich ja leben. Ich hab einfach
    nur Schiss, dass irgendwas man meinem nicht ganz billigen MBP kaputt ist.
     
  10. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.153
    Naja, woran es liegt wird Dir hier sicher keiner seriös beantworten können, Du kannst eben nur versuchen, dass Problem weiter einzukreisen. Wie gesagt, bei mir hier funktioniert das völlig Problemlos.
     
  11. Dunkelbunt

    Dunkelbunt Carola

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    113
    Auch ich stecke fröhlich an und aus ohne Probleme, auch verschiedene schon durchprobiert.
    Tut mir leid dir nicht bei deiner Problemlösung beitragen zu können.

    db
     
  12. Andreas81

    Andreas81 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    66
    ach mist …
    dann ist vielleicht doch was am Gerät defekt. Allerdings funkt wirklich alles sehr rund.
    Maybe sollte ich wirklich mal bei einem Händler vorbeischauen. Kann das ganze evtl doch an
    defektem RAM liegen? Der Harwaretest sagt zwar, dass alles toll ist, aber vielleicht irrt der sich ja.
    Echt strange – ich weiss nicht mehr weiter. :(
     
  13. Andreas81

    Andreas81 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    66
    Kann mir denn keiner noch irgendwie nen Rat geben?
    i need help ^^
     
  14. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Apple Customer Care anrunfen? ;)
     
  15. maverick75

    maverick75 Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    194
    An ein defeken RAM-Baustein glaube ich nicht.
    Der Zufall, das es immer nur mit dem Netzwerkkabel zusammen fallen soll....sehr unwahrscheinlich.

    Ich würde auch eher zu netzwerkkarte oder wirklich zum Modem tendieren.
    Wenn Du Dir nicht einen Router mal leihen kannst, dann wird das natürlich schwer, das weiter einzu Grenzen.

    Aber Vielleicht kannst DU ja mal mit dem Händler (oder war es Internet) reden? Vielleicht haben die noch einen ollen Router mal zum Testen für Dich.

    Kenne das Alice-Gerät jetzt gar nicht.

    Ich selbst nutze mein MBP seit eine Monat immer wieder mit Stecker ab und an...ohne Probleme.


    Gruß
    Maverick
     
  16. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Warum klickst du eigentlich auf "Verbinden"? das macht OSX doch normalerweise automatisch.
     
    #16 streuobstwiese, 28.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.07
  17. Andreas81

    Andreas81 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    66
    Ich habe heute das MBP mal bei jmd anderem ans Netzwerk gehängt. ( Arcor Internet )
    Leider ist es prompt wieder abgestürzt. Danach hab ich gleich mal beim Apple-Care angerufen.
    Dort meinten Sie, ich solle mal einen PRAM-Reset durchführen. Das Problem ist jetzt erstmal nicht wieder aufgetaucht. Hoffentlich bleibt es so. ^^
     

Diese Seite empfehlen