1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

[Final Cut] Problem mit mpeg 4 in FInal Cut Express

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von LuMac, 29.12.09.

  1. LuMac

    LuMac Gloster

    Dabei seit:
    28.10.08
    Beiträge:
    63
    Hallo zusammen,
    Ich bin gerade dabei einen Film zu schneiden, der auf einem Camcorder gedreht wurde, der auf Festplatte speichert. (also nicht DV) Ich kann die Filme zwar problemlos in Final Cut Express importieren, doch muss ich nach dem ich die Filme in der Timeline hab und dort auch nur eine kleine Änderung machen alles neu rendern. Daus dauert leider bei der Masse an Video immer gute 12 Stunden. Und so lässt sich natürlich nicht6 vernünftig arbeiten. Ich denke mal das liegt am Format. Weiß jemand wie ich mir da helfen kann? Hilft es vll. etwas wenn ich die MP4 Dateien in DV konvertiere? Allerdings habe ich keinen einzigen Konverter gefunden, der MP4 zu DV konvertiert. Kennt da vll. jemand einen? (natürlich für mac)

    Vielen Dank im Voraus,
    lg
    Lukas
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ist in Final Cut eingebaut, nennt sich Medienmanager. Am besten direkt in DV wandeln.

    Sofern das bei Express nicht geht (kenne mich nur mit Studio aus), kannst du das zB mit QT7 oder MPEG Stremclip machen.
     
  3. bigben

    bigben Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    71
    Gleiches Problem bei mir.
    Ich habe Files von einer GoPro HD Kamera im Format xxx.MP4. Ich kanne sohne probleme in den Browser ziehen, im Viewer trimmen und in die Timeline ziehen. In der Timeline gibt es aber zum Clip keine Tonspur, obwohl er diese im Viewer abspielt. Ebenso möchte er gerendert werden /roter Balken), tut es aber nicht. Wenn ich den Clip in der TL aktiviere und auf Auswahl rendern gehe, blitzt das Renderfenster kurz auf, verschwindet aber es passiert nix.

    Wäre nett, wenn mir jemand einen RTip geben könnte.

    macht es Sinn die Clips z.B mitQT7 oder Voltaiv vor dem Import in.mov umzuwandeln?


    Besten Dank
     
  4. bigben

    bigben Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    71
    Hallo,
    ich habe zwischenzeitlich mal ein xxx.MP4 in MOV umgewandelt und importiert, dauert zwar recht lange, funktionietrt aber. dabei hat sich noch ein weiteres Problem ergeben.
    Der importierte Clip ist in Stereo 48kHz, ziehe ich ihn aber in die TL hat er nur noch Mono
    [​IMG]

    Woran liegt das?? Im Moment geht gar nix von dem was ich machen will :)

    Danke für Eure Hilfe
     

Diese Seite empfehlen