1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Macbook am 37 Zoll-LCD-TV!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von poncherello, 25.09.09.

  1. poncherello

    poncherello Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    242
    Hallo,

    ich habe heute erstmals mein Macbook Alu an meinen LCD-TV (FullHD) angeschlossen. Gemacht habe ich das über den Minidisplay-Port auf DVI, und dann DVI auf HDMI am Fernseher. Das Bild wird auch sofort ausgeworfen. Gewählt habe ich am MB die Auflösung 1080p. Bild sieht gut aus, allerdings ist nicht der komplette Schreibtisch zu sehen. Unten fehlt ein Stück des Docks und oben sehe ich die Menüleiste mit Ablage, Bearbeiten etc nicht. Habe 1080i versucht, 720p, aber immer fehlt etwas. Wie kann das sein?

    Weiß jemand Rat, wie ich das Problem lösen kann. Wäre für Tipps sehr dankbar.

    Gruß

    ponch
     
  2. Saio

    Saio Jonathan

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    83
    Servus,

    also mir wäre es neu wenn ich 1080p oder ähnliches einstellen koennte, man muesste ja die auflösung von 1920 x 1080 einstellen.

    So wie es sich anhört versuchst du ein 4:3 bild auf einem 16:9 / 16:10 Gerät wieder zugeben.
    Dies koennte die Ursache für das fehlende Dock und die Menüleiste.

    Veruchs erst einmal mit 1024 x 640,(Systemeinstelung -> Monitore) das müsste das richtige Format für den TV sein, und dann kannst du nach und nach höhere auflösungen probieren.
     
  3. Saio

    Saio Jonathan

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    83
    Mir is grad noch eingefallen das das problem auch an den adaptern liegen koennte, hatte bei mir das problem mit meinem Mini und einem NoName adapter.
     
  4. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    jo einfach mal mit den Einstellungen spielen dann müsste es gehen!

    Lass mal nen 720p Film laufen und sag mir mal ob es bei die auch so ein leichtes Nachziehen im Bild gibt. Das ist bei mir total nervig. Liegt auch nicht an der Power vom mac oder so. Das Bild hat ein leichtes Ruckeln bei langsamen Kamerafahrten. Jemand ne Idee????
     
  5. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Hi!

    1080p is schon in Ordnung. Seit Snow Leopard geht das ;) Die Fehlenden Pixel an den Rändern liegt am Overscan (http://de.wikipedia.org/wiki/Overscan). Irgendwie hat es dieses antike Fossil in die neuen Flachbild TVs geschafft...
    Musst halt mal im Handbuch Deines Fernsehers nachsehen, ob man den Abschalten kann...
     

Diese Seite empfehlen