1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Lexmark X1150

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von ultrafox, 12.01.10.

  1. ultrafox

    ultrafox Allington Pepping

    Dabei seit:
    01.10.09
    Beiträge:
    192
    Hey Apple-Profis,
    mittlerweile hab ich mich ja schon echt super gut ins Mac OS eingearbeitet, ich bin super zufrieden und hab keine Lust mehr auf Windows! :)

    Allerdings wollte ich nun endlich auch meinen Drucker installieren. Um welchen Drucker es sich handelt, seht ihr im Titel.
    OS X hat keinen Treiber integriert, der Treiber von der Herstellerseite hat eben meinen Mac so ziemlich lahm gelegt. :eek:
    Das Programm hat sich ständig aufgehangen, scannen funktionierte, drucken nicht. Ich müsste aber unbedingt ein Word-Dokument ausdrucken :(

    Ich hoffe ich hab diesen ganzen Treiberquatsch von Lexmark nun wieder vollständig vom System löschen können. Im Programmordner hab ich das app gelöscht und im Library-Ordner unter Printers den Ordner "Lexmark"...

    Wo und wie finde ich einen geeigneten Treiber für OS X 10.6.2 ? *help*
     
  2. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Auf der Installations-DVD von OSX ist kein passender Treiber bei?
     
  3. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Da nicht einmal auf der Homepage von Lexmark etwas zu finden ist (max. OS X 10.3.x),
    wirst wohl Du um eine Neuinvestition nicht herumkommen. :(
     

Diese Seite empfehlen